Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Ausbildung zum/r BerufungsbegleiterIn abgeschlossen

Redaktion am 17.08.2022

220707 Zertifikatsverleihung Berufungsbegleiter 8 Foto: BJA
v. l.: Birgit Klein, DV Andreas Erndl, Silvia Richardis Schießl Obl. OSB, Hubertus Sterflinger, Silvia Lenger, Nikolaus Pfeiffer, Cornelia Englmeier, Sarah Maier, DV Wolfgang De Jong (Nicht auf dem Bild ist Edith Drexler vom Ministrantenreferat, die die Ausbildung ebenfalls abgeschlossen hat.)

Die feierliche Zertifikatsverleihung an die ersten acht ausgebildeten „BerufungsbegleiterInnen“ im Bistum Passau bildete den Schlusspunkt einer einjährigen Ausbildung, die acht MitarbeiterInnen des Bischöflichen Jugendamtes absolviert haben.

Sie fand im Rah­men eines Got­tes­diens­tes bei der Gesamt­kon­fe­renz der Mit­ar­bei­te­rIn­nen des Bischöf­li­chen Jugend­am­tes im Haus der Begeg­nung Hei­lig Geist – Burg­hau­sen statt. Mit Freu­de und Stolz nah­men die Absol­ven­tIn­nen ihre Zer­ti­fi­ka­te aus den Hän­den von Dom­vi­kar Andre­as Erndl, dem Lei­ter des Refe­rats Beru­fungs­pas­to­ral ent­ge­gen. Auch Jugend­pfar­rer Wolf­gang De Jong gra­tu­lier­te und wünsch­te ein segens­rei­ches Wir­ken in der Beglei­tung von Men­schen, die vor Lebens­ent­schei­dun­gen ste­hen. Auf­bau­end auf den päd­ago­gi­schen Kennt­nis­sen der Teil­neh­me­rIn­nen wur­den zwei Metho­den aus dem Beru­fungs­coa­ching-WaVe“ ver­mit­telt. Mit deren Hil­fe kön­nen Men­schen Zugang fin­den zu ihren Bedürf­nis­sen und ihren Stär­ken. Die bei­den Beru­fungs­coachs Andre­as Erndl und Mar­tin Cle­mens führ­ten in die Metho­dik ein, die von Pro­fes­sor Alex­an­der Kai­ser aus Wien ent­wi­ckelt wur­de. Den eige­nen Beru­fungs­weg in den Blick nah­men die Teil­neh­me­rIn­nen in wenigs­tens einer Ein­heit aus dem Beru­fungs­coa­ching. So erfuh­ren sie an sich selbst, wie die Metho­de wirkt. 

Ein Auf­bau­kurs stand unter dem The­ma geist­li­che Gesprä­che füh­ren“. Bir­git­ta Necker­mann-Lipp und Andre­as Erndl führ­ten in Theo­rie und Pra­xis der Unter­schei­dung der Geis­ter“ nach Igna­ti­us von Loyo­la, einem spi­ri­tu­el­len Meis­ter des Mit­tel­al­ters, ein. Des­sen geist­li­che Übun­gen erfah­ren gegen­wär­tig eine Renais­sance. Die Aus­ar­bei­tung eines Beru­fungs­pro­jekts im Kon­text der eige­nen Arbeit mit jun­gen Men­schen bil­de­te den letz­ten Bau­stein der Ausbildung.

Die Aus­bil­dung als Beru­fungs­be­glei­te­rIn hat den päd­ago­gi­schen Werk­zeug­kof­fer der Teil­neh­me­rIn­nen erwei­tert. Sie sol­len als ers­te Ansprech­part­ner für Ori­en­tie­rungs­su­chen­de die­nen und gege­be­nen­falls Kon­takt zur Diö­ze­san­stel­le Beru­fungs­pas­to­ral herstellen.

Nächs­ter Ausbildungskurs: 

Der nächs­te Aus­bil­dungs­kurs Beru­fungs­be­glei­tung“ star­tet am 7. Novem­ber 2022 im Haus St. Maxi­mi­li­an, Passau. 

Beru­fungs­coa­ching wird vom Refe­rat Beru­fungs­pas­to­ral ange­bo­ten und kann von haupt- und ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­te­rIn­nen der Kir­che wahr­ge­nom­men werden.

Text: Mar­tin Clemens

Sie haben Fragen zum Artikel?
Wir helfen Ihnen gerne.

Martin-Clemens

Martin Clemens

Referent Berufungspastoral

Weitere Nachrichten

Eltern Kind Gruppe
Soziales
04.10.2022

Für unsere Sprösslinge

In unseren Eltern-Kind-Gruppen treffen sich Eltern/Großeltern und Kleinkinder (bis zum Kindergartenalter)…

Foto f 2022 DET 6107 Nicole Schaller
Bistum
04.10.2022

NEU im Domladen: Ein Rest von Blau

Nach fünf Jahren hat der Passauer Lyriker Friedrich Hirschl wieder ein neues Buch herausgebracht. „Ein Rest…

221001 Studientag Ordensleuten
Das glauben wir
04.10.2022

Studientag der Ordensleute

Zu ihrem jährlichen Studientag trafen sich Ordensleute aus den verschiedenen Gemeinschaften, die in der…

432 A0023 2
Bistum
07.07.2022

Neu: Berufungscoaching!

Domvikar Andreas Erndl und Martin Clemens helfen als zertifizierte WaVe-Berufungscoaches auf dem Weg, den…