icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bischof

Ferienseminar: Glaube und Kirche im Fokus

Sarah Joas am 01.08.2019

0O3A6946

30 Gymnasiasten aus Niederbayern diskutieren mit Bischof Stefan Oster über Glaubensfragen - Hintergrund ist ein Ferienseminar des Bayerischen Kultusministeriums.

„Ich möchte, dass euer Leben gelingt“

Nach einem kur­zen State­ment über die aktu­el­le Situa­ti­on der Kir­che zwi­schen Glaub­wür­dig­keits­kri­se und Auf­bruchs­be­mü­hun­gen, in dem Bischof Oster zeig­te, dass es ihm ein gro­ßes Her­zens­an­lie­gen sei, mit jun­gen Men­schen über sei­nen Glau­ben an Chris­tus ins Gespräch zu kom­men, fiel es den Schü­lern leicht, auch von ihren per­sön­li­chen Glau­bens­er­fah­run­gen zu spre­chen. Auf ihre Fra­gen unter ande­rem zu den The­men Kir­chen­aus­trit­te, Hier­ar­chien, Zöli­bat, Pries­ter­wei­he, Theo­di­zee, Got­tes­be­wei­sen, Reli­gi­on, Gewalt, Gleich­be­rech­ti­gung und alter­na­ti­ven Bezie­hungs­for­men gab der Bischof aus­führ­lich und per­sön­lich Aus­kunft. Er sprach von sei­nem Glau­bens­weg, sei­nem Ver­ständ­nis von Wahr­heit, von sei­ner Lie­be zu Jesus und sei­ner Moti­va­ti­on, sich dafür ein­zu­set­zen. Es gehe ihm nicht ein­fach nur dar­um, Kir­chen­bän­ke zu fül­len, sag­te er: Ich möch­te, dass euer Leben gelingt. Dass ihr die erfül­len­de Lie­be unse­res Got­tes ken­nen­ler­nen könnt, die tat­säch­lich Leben ver­än­dern kann.“

0O3A6904

Im Anschluss besuch­ten die Schü­ler den Pas­sau­er Dom, den sie bei einer Füh­rung durch den Kunst­re­fe­ren­ten der Diö­ze­se, Alo­is Brun­ner, im Detail ken­nen­lern­ten. Dom­or­ga­nist Lud­wig Ruck­de­schl stand danach noch für eine Orgel­prä­sen­ta­ti­on bereit.

Text und Fotos: Anna Hofmeister