icons / 24px / close

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Soziales

Caritas-Förderzentrum St. Severin hilft Tsunami-Opfern in Indonesien

Armin Berger am 15.01.2019

2019_01_News_Gruppenfoto_Severinschule_Neu

Über 750 Euro bei Spendenaktion „Mach mit“ eingenommen.

Pas­sau (can.) Mit 762,37 Euro hel­fen Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Cari­tas-För­der­zen­trums St. Seve­rin-Schu­le in Pas­sau den Opfern der Natur­ka­ta­stro­phe in Indo­ne­si­en. Die Abschluss­schü­ler haben die Spen­den­ak­ti­on Mach mit“ erfolg­reich durch­ge­führt. Mit 520 eigen­hän­dig gestal­te­ten Spen­den­ku­verts rie­fen die jun­gen Erwach­se­nen die Schul­fa­mi­li­en der St. Seve­rin-Schu­le und der Don Bosco-Schu­le auf, sich am huma­ni­tä­ren Ein­satz von Cari­tas Inter­na­tio­nal im Kata­stro­phen­ge­biet auf der Insel Sula­we­si in Indo­ne­si­en zu betei­li­gen. Jetzt haben der Klas­sen­lei­ter Bene­dikt Wag­ner und die bei­den Klas­sen­spre­cher Mar­kus und Mar­cel dem loka­len Ansprech­part­ner Mario Götz vom Cari­tas­ver­band für die Diö­ze­se Pas­sau e.V. die Spen­de über­reicht. Schul­lei­ter Tho­mas Desch­ner und Mario Götz zeig­ten sich vom Ergeb­nis des Pro­jekts Mach mit“ beein­druckt und dank­ten dem Pro­jekt­team. Bereits zum sechs­ten Mal wird ein sol­ches Berufs­schul­stu­fen-Pro­jekt für Men­schen in Not durch­ge­führt. Respekt!

Auf dem Bild v.l.n.r.: Bene­dikt Wag­ner (Klas­sen­lei­ter), Tho­mas Desch­ner (Schul­lei­ter), Juli­an (vor­ne), Jen­ni­fer, Mar­cel, Mario Götz (DiCV), Fran­zis­ka (vor­ne mit Pla­kat), Katha­ri­na Wer­ner-Pot­sta­da, Sascha, Flo­ri­an, Marie (vor­ne), Sieg­lin­de Forst (dahin­ter), Andrea Kol­ler, Maxi­mi­li­an, Eve­li­ne Dworski.

(Bild und Text: Cari­tas­diö­ze­san­ver­band Passau)