Weltkirche

Deutsches Seminaristentreffen

Wolfgang-Christian Bayer am 03.06.2019

190603_News_Deutsches_Seminaristentreffen1

Unter dem Motto "missionarisch Priester sein" trafen sich sich am Wochenende über 300 Seminaristen aus den deutschen Priesterseminaren am Grab des heiligen Bonifatius in Fulda.

Zu die­sem Tref­fen aus Rom ange­reist war Kuri­en­erz­bi­schof Jor­ge Patron Wong, Sekre­tär der Kle­rus­kon­gre­ga­ti­on im Vati­kan, der die Semi­na­ris­ten auf­rief, ihre Freu­de am Glau­ben zu den Men­schen zu brin­gen. Neben dem Aus­tausch unter­ein­an­der stan­den auch ganz prak­ti­sche Übun­gen auf dem Pro­gramm, bei denen sich die Semi­na­ris­ten als Stadt­mis­sio­na­re” erpro­ben konn­ten. Den Höhe­punkt bil­de­te die Teil­nah­me an der tra­di­tio­nel­len Boni­fa­ti­us­wall­fahrt am Sonn­tag mit dem Got­tes­dienst, zele­briert vom neu­en Ful­da­er Bischof Dr. Micha­el Ger­ber und mit ca. 5000 Teil­neh­mern auf dem Dom­platz. Das Bild zeigt die Pas­sau­er Semi­na­ris­ten mit Erz­bi­schof Wong, Regens Mar­tin Deng­ler und Sub­re­gens Chris­toph Leuchtner.

Bild und Text: Chris­toph Leuchtner