icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Ein Stundenbuch für alle Fälle

Pressemeldung am 02.03.2021

Stundenbuch info-icon-20px Foto: Anna Hofmeister / pbp

Das Stundengebet wird nicht nur von Mönchen gebetet: Überall auf der Welt unterbrechen gläubige Menschen ihr tägliches Tun, um alleine oder gemeinsam das Lob Gottes zu beten und zu singen.

In der Zeit der Pan­de­mie haben sich der Lei­ter des Refe­ra­tes Kir­chen­mu­sik, Dia­kon Dr. Mari­us Schwem­mer, und der Lei­ter des Diö­ze­sa­nen Zen­trums für Lit­ur­gi­sche Bil­dung DZLB, Msgr. Dr. Bern­hard Kirch­gess­ner, zusam­men­ge­tan und ein neu­es Buch her­aus­ge­bracht. Lau­da­mus te“, Wir loben dich“, heißt es und fasst auf der Grund­la­ge des seit dem Jahr 2006 im Bis­tum Pas­sau ver­wen­de­ten Stun­den­ge­bet­bu­ches unab­hän­gig vom Kir­chen­jahr für jeden Tag der Woche eine voll aus­ge­ar­bei­te­te, ver­ton­te Lau­des, eine Ves­per und eine Kom­plet zusam­men. Im Anhang fin­den sich Kurz­le­sun­gen zur Aus­wahl, die maria­ni­schen Anti­pho­nen und Mög­lich­kei­ten für eine Zeichenliturgie.

Das Stun­den­ge­bet sei öffent­li­ches Gebet der Kir­che, Quel­le der Fröm­mig­keit und Nah­rung für das per­sön­li­che Gebet, benennt Kirch­gess­ner das Anlie­gen der Lit­ur­gie­kon­sti­tu­ti­on des II. Vati­ka­ni­schen Kon­zils. Des­halb sei das Stun­den­ge­bet auch Lai­en emp­foh­len. Die­sen wol­len die Macher des neu­en Buches nun eine mög­lichst prak­ti­sche Gebets­hil­fe an die Hand geben, damit sie ohne Auf­wand die Schön­heit, Tie­fe und medi­ta­ti­ve Kraft der über Jahr­hun­der­te gepfleg­ten Tex­te und Melo­dien ent­de­cken können.

Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB betont in sei­nem Vor­wort, dass alle, die Gott Psal­men, Hym­nen und Lie­der sin­gen, ein­tre­ten in den gro­ßen Chor der Gott lob­prei­sen­den Engel und Hei­li­gen. Die­se Erfah­rung wün­sche er allen, die zum Wochen­stun­den­buch Lau­da­mus te“ greifen.

Aus­ge­stat­tet mit einem schö­nen, blau­en Hard­co­ver­ein­band, illus­triert von dem Pas­sau­er Künst­ler Rudi Klaf­fen­böck, mit far­bi­gem Druck und mit Lese­zei­chen ist das Buch auch gut als Geschenk geeignet. 

Bild und Text: Anna Hofmeister

Im Domladen bestellen:

LAU­DA­MUS TEWOCHEN­STUN­DEN­BUCH
Her­aus­ge­ge­ben von Bern­hard Kirch­gess­ner, Lei­ter des Diö­ze­sa­nen
Zen­trum für Lit­ur­gi­sche Bil­dung und Mari­us Schwem­mer,
Lei­ter des Refe­rats Kir­chen­mu­sik der Diö­ze­se Pas­sau
EOS Ver­lag, ISBN 9783830680468, 191 Sei­ten, Hard­co­ver mit Lese­zei­chen, EUR 14,95

Herzlich Willkommen in unserem Domladen-Onlineshop

Liebe Kunden, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Passauer Domladens sind für Sie da. Vergelt´s Gott dafür, dass Sie uns in den letzten Monaten die Treue gehalten haben! Sie können online, per E-Mail und telefonisch bestellen oder nutzen Sie Click & Collect oder Click & Meet*, also bestellen und selber abholen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!