Bistum

Das Heil des Herzens suchen

Redaktion am 22.06.2024

P1002501 Bild: Wolfgang Terhörst / Passauer Bistumsblatt
Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB hat in der Pfarr­kir­che St. Niko­laus von Neuöt­ting die Maria-Hilf-Woche 2024 feierlich eröffnet.

Bischof Stefan Oster SDB hat am Freitagabend, 21. Juni, die inzwischen neunte Maria-Hilf-Woche im Bistum Passau eröffnet.

War­um über­haupt eine Maria-Hilf-Woche? So lau­te­te die ers­te Fra­ge von Bischof Ste­fan Oster in der Pfarr­kir­che St. Niko­laus von Neuöt­ting. Und war­um ein Got­tes­dienst mit der Bit­te um Segen und Heil, war die zwei­te Fra­ge. Auf bei­de gab er Ant­wor­ten. Oster hat am Frei­tag­abend, 21. Juni, die inzwi­schen neun­te Maria-Hilf-Woche im Bis­tum Pas­sau eröff­net. Zahl­rei­che Gläu­bi­ge fei­er­ten den Pon­ti­fi­kal­got­tes­dienst mit, musi­ka­lisch fest­lich und stim­mungs­voll gestal­tet durch den Kir­chen­chor Neuöt­ting unter der Lei­tung von André Gold.

Die ers­te Ein­gangs­fra­ge – war­um eine Maria-Hilf-Woche –, ist leicht beant­wor­tet: Weil die Got­tes­mut­ter Maria seit jeher eine gro­ße Rol­le im Leben des Bischofs spielt – und zwar von sei­ner Geburt an, im Kli­ni­kum St. Mari­en, Amberg. Außer­dem sei er Sale­sia­ner, so Oster in sei­ner Pre­digt. Ordens­grün­der Don Bosco habe Maria beson­ders unter ihrem Titel Hil­fe der Chris­ten“ ver­ehrt, er habe wäh­rend der kir­chen­feind­li­chen Eini­gungs­kamp­fes in Ita­li­en beson­ders auf ihre Hil­fe ver­traut – und ihr schließ­lich in Turin die Maria-Hilf-Basi­li­ka erbaut, Mut­ter­haus der Sale­sia­ner Don Boscos. Und dann – hier run­det sich die bio­gra­fi­sche Her­lei­tung, sei er an eben die­sem Fest­tag, Hil­fe der Chris­ten“, am 24. Mai 2014 zum Bischof von Pas­sau geweiht wor­den. Außer­dem gäbe es im Bis­tum mit Alt­öt­ting den bedeu­tends­ten Mari­en­wall­fahrts­ort Deutsch­lands, beton­te Oster in der Nach­bar­stadt Neuöt­ting. All das zusam­men habe ihn auf die Idee gebracht, eine jähr­li­che Maria-Hilf-Woche auszurufen.

P1002518
P1002519
Full Size Render 3
Full Size Render 5
IMG 8511
P1002492
P1002510 Johannes Schlederer

Doch zu was sol­le uns Maria eigent­lich hel­fen? Vor allem sol­le uns die Mut­ter Got­tes im Glau­ben stär­ken. Soweit, so klar. Was glau­ben“ aber eigent­lich heißt, leg­te Bischof Ste­fan den Got­tes­dienst­be­su­chern in aller Klar­heit und Kür­ze noch­mals dar. Wir alle neig­ten dazu, die Welt auf das zu redu­zie­ren, was wir sehen, berüh­ren, rie­chen, schme­cken könn­ten. Im Glau­ben hin­ge­gen öff­ne sich eine über oder hin­ter der Welt lie­gen­de Wirk­lich­keit: Unse­re Welt ist nicht allein die sicht­ba­re Welt“. Sie wer­de grö­ßer durch den Glau­ben, wir ver­stün­den so bes­ser, wo wir her­kä­men und hin­gin­gen; wir lern­ten die Schöp­fung schät­zen und jeden Men­schen als Kind Got­tes zu schät­zen. Das mache unser Ver­hält­nis zur Welt anders, so Oster: Wir tre­ten ein in eine ande­re Wirk­lich­keit“. Und eben dabei hel­fe uns Maria: Gott, Jesus bes­ser zu sehen, kennenzulernen.

Die Predigt zum Nachhören:

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Und das wie­der­um füh­re zur Ant­wort auf die zwei­te Ein­gangs­fra­ge. Denn Gott möch­te vor allem, dass wir heil wer­den, er schenkt mit sei­nem Sohn Jesus Heil, Segen, Seg­nung. Damit sei der Sinn eines sol­chen Abends bzw. Got­tes­diens­tes die Bit­te sowohl um Hei­lung von kör­per­li­chen Gebre­chen, vor allem aber die Bit­te um eine Hei­lung des Her­zens, um die es uns unser gan­zes Leben lang gehen müs­se. Heil im Her­zen wer­den heißt lie­bes­fä­hi­ger wer­den, mehr in die Nähe Got­tes zu fin­den und dadurch auch den Ande­ren, den Nächs­ten zu lie­ben“, brach­te es Bischof Ste­fan auf den Punkt. In den Glau­ben fin­den bedeu­te zu ver­ste­hen, dass wir Fami­lie sei­en, Kin­der Got­tes. Dar­in kön­ne und möge uns Maria, die Hil­fe der Chris­ten, unterstützen.

IMG 8565
P1002448
P1002457
P1002469

Im Anschluss an die Eucha­ris­tie­fei­er lei­te­te Gast­ge­ber“ Dekan Heri­bert Schau­er, Stadt­pfar­rer von Neuöt­ting über zum zwei­ten Teil des Abends mit Aus­set­zung, Anbe­tung, der Mög­lich­keit zu Beich­te und Kran­ken­sal­bung sowie abschlie­ßen­dem Ein­zel­se­gen mit der Mons­tranz. Dazu wur­den die Mons­tranz und die fest­lich geschmück­te Pfarr­kir­che in stim­mungs­vol­les Licht getaucht. Dekan Schau­er lud herz­lich ein, die Chan­ce zu nut­zen, Heil und Hei­lung zu erfah­ren. Vie­le Gläu­bi­ge folg­ten dem gern, über­dies ange­regt durch das leben­di­ge Beicht­zeug­nis von Johan­nes Schle­de­rer. Bei allen, die trotz Som­mer­wet­ter und EM-Fuß­ball gekom­men waren, hat­te sich Bischof Ste­fan schon ein­gangs bedankt: Es ist nicht selbst­ver­ständ­lich, dass Sie hier sind!“

So wur­de die Eröff­nung der Maria-Hilf-Woche zu einer tie­fen geist­li­chen Erfah­rung. Dazu tru­gen auch die vie­len Kon- und Mit­ze­le­bran­ten bei: Dom­de­kan Hans Bau­ern­feind (Pas­sau), Dekan Heri­bert Schau­er, Stadt­pfar­rer Erwin Jaindl (Burg­hau­sen), Pfar­rer Lud­wig Samerei­er (Rei­schach), Pfar­rer Bern­hard Sali­ter (Kran­ken­haus­seel­sor­ger Alt­öt­ting), Pfar­rer Peter Meis­ter (Hai­ming), Pfar­rer Her­mann Schäch­ner (Unter­neu­kir­chen), Dom­ka­pi­tu­lar i.R. Josef Fischer, Stadt­pfar­rer i.R. Gün­ther Man­dl sowie Pater Ben­ja­min Bakow­ski, Pater David Kolod­zie­jc­zyk und Pfarr­vi­kar Deva Gudi­pal­li (alle Alt­öt­ting). Heil und Hei­lung mit Unter­stüt­zung der Got­tes­mut­ter zu fin­den sind nun alle Gläu­bi­gen im Rah­men der Maria-Hilf-Woche ein­ge­la­den, die noch bis zum 29. Juni gefei­ert wird.

Arti­kel und Bil­der: Wolf­gang Terhörst

Maria-Hilf-Woche 2024

Die Maria-Hilf-Woche 2024 des Bistums Passau ist die neunte Festwoche zu Ehren der Gottesmutter. Bischof Dr. Stefan Oster SDB hat die Maria-Hilf-Woche am 24. Mai, am Hochfest "Maria, Hilfe der Christen", ausgerufen. Der Passauer Oberhirte feierte an diesem Tag auch das 10-jährige Jubiläum seiner Bischofsweihe. Die Maria-Hilf-Woche fand vom 21. Juni bis zum 29. Juni statt.

Weitere Nachrichten

240721 Predigt Kunz title
Das glauben wir
19.07.2024

Ruht euch ein wenig aus!

Die Predigt zum 21. Juli 2024 von Studentenpfarrer Peter Kunz.

Photo 2 20240714 16 03 14
Bischof
19.07.2024

70. Jubiläum führt Bischof zur Fatima

Lange hat die Pfarrei auf diesen Tag warten müssen, am Samstag wurde er Realität:

Bischof Paris
Weltkirche
17.07.2024

„Als Kind war ich kein schlechter Sportler“

Bischof Stefan Oster spricht im Interview über die Olympischen Spiele in Paris, seine persönlichen…

PXL 20240706 101253451
Bistum
17.07.2024

Diözesanausschuss des KLJB

Mitglieder und Vertreter*innen der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Passau trafen sich...