Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Glaube, Spiel und Sommerspaß

Wolfgang-Christian Bayer am 19.06.2022

220619 Familientag 16 Foto: Bayer / pbp
Halleluja riefen die Mädchen und Jungen jedes Mal begeistert, wenn Bischof Stefan in seiner Rede bei der Segnungsfeier im Dom die Worte "Jesus lebt" erwähnte.

Heiße Sommertemperaturen sowie Mitmachkonzerte und viele Spielattraktionen brachten Kinder und Erwachsene beim Familienfest am Passauer Domplatz richtig ins Schwitzen.

Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB begrüß­te zusam­men mit Dom­de­kan Dr. Hans Bau­ern­feind die zahl­rei­chen Besu­cher zum Fami­li­en­fest im Rah­men der Maria-Hilf-Woche 2022 und seg­ne­te alle mit einem Gebet. Dass die Ver­an­stal­tung in das viel­fäl­ti­ge Pro­gramm zu Ehren der Mut­ter­got­tes ein­ge­bet­tet sei, habe sei­nen Grund, denn Maria sei die­je­ni­ge die uns dabei ermu­ti­ge Kir­che zu sein, so Hans Bau­ern­feind: Die Kir­che lebt, sie ist aktiv und sie soll auch als sol­che erfah­ren werden.“

Wir sind mit dem Ablauf des Tages sehr zufrie­den, es war für die Kin­der und auch für die Eltern sehr viel gebo­ten, von daher war es wirk­lich ein Fest für die gan­ze Familie.”

Otto Penn - Organisator des Familienfests

Otto Penn, der Haupt­or­ga­ni­sa­tor aus dem Ehe, Fami­lie und Kin­der Refe­rat“, bedank­te sich bei den zahl­rei­chen kirch­li­chen Ver­bän­den und Ver­ei­nen für die Gestal­tung der Stän­de und Aktio­nen. Sehr begehrt bei den Kids waren unter ande­rem der Kin­der­schmink­stand der DPSG aus Titt­ling sowie die Tor­schuss­wand des DJK Pas­sau, bei der auch Bischof Ste­fan an sei­ner Schuss­tech­nik feilte.

Für Stim­mung sorg­ten der berühm­te Kin­der­lie­der­ma­cher Mike Mül­ler­bau­er, ein Kin­der­chor aus Eging am See sowie die Band FRESH unter der Lei­tung von Robert Guder, die auch die spä­te­re Segens­fei­er im Ste­phans­dom mit Bischof Oster musi­ka­lisch begleitete.

Bei sei­ner Anspra­che im Ste­phans­dom ver­sam­mel­te der Bischof alle Kin­der um sich vor dem Altar und rede­te mit ihnen über den Mut für ande­re und für die Gerech­tig­keit ein­zu­tre­ten. Das Gebet hel­fe dabei immer neue Kraft zu schöp­fen, so Bischof Ste­fan. Er selbst bete immer, wenn er manch­mal nicht ein­schla­fen kön­ne und auch bei Alp­träu­men hel­fe ein Ave Maria” oder Vater Unser” garan­tiert. Der Bischof ermu­tig­te die Mäd­chen und Jun­gen künf­tig jeden Tag zusam­men mit Mama und Papa zu Beten, dann das stär­ke die Lie­be und den Zusam­men­halt in der Familie.

Am Ende der Andacht konn­ten sich alle Müt­ter und Väter mit ihren Kin­dern von Bischof Oster und den Mit­ze­le­bran­ten Gene­ral­vi­kar Josef Ede­rer, Dom­de­kan Hans Bau­ern­feind, Dom­ka­pi­tu­lar Anton Spreit­zer sowie Dia­kon Chris­toph Koch­mann seg­nen lassen.

Es war gran­di­os, nach der lan­gen Coro­na­zeit wie­der so inten­siv gemein­sam fei­ern zu können.”

alleinerziehende Mutter

Beim Abend­pro­gramm jubel­ten dann die Jugend­li­chen und jung geblie­be­nen Erwach­se­nen beim Open-Air Kon­zert, zu den rocki­gen Songs der drei regio­na­len Bands: A Bitt­le Lit“, Behind Socie­ty“ und Brea­king Three“.

Das Fazit am Ende eines lan­gen Fami­li­en­ta­ges fiel laut der Lei­te­rin des Refe­rats Ehe, Fami­lie, Kin­der” Hele­ne Uhr­mann-Pau­li und Otto Penn rund­um posi­tiv aus. Die Rück­mel­dung der Eltern und allein­er­zie­hen­den Müt­ter und Väter sei­en durch­wegs posi­tiv gewe­sen und über die­sen Zuspruch sind wir natür­lich über­aus froh, gera­de an so einem hei­ßen Tag, freu­te sich Uhrmann-Pauli.

An die 300 Besu­cher kamen trotz der hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren auf den Pas­sau­er Dom­platz und zeig­ten sich von den viel­fäl­ti­gen Aktio­nen und Ange­bo­ten begeis­tert. Man habe die zwei­jäh­ri­ge Coro­na-Zwangs­pau­se sinn­voll genutzt um ein neu­es For­mat für den Fami­li­en­tag zu ent­wi­ckeln, berich­tet die Refe­rats­lei­te­rin. Das war für uns natür­lich auch ein Expe­ri­ment — und hier wür­de ich sagen: Dau­men hoch.” 

Wir sind sehr, sehr zufrie­den und wir freu­en uns über die gute Zusam­men­ar­beit mit dem Bischöf­li­chen Jugendamt.”

Helene Uhrmann-Pauli - Leiterin des Referats "Ehe, Familie, Kinder"
220619 Familientag 35
220619 Familientag 5
220619 Familientag 7
220619 Familientag 8
220619 Familientag 9
220619 Familientag 20
220619 Familientag 22
220619 Familientag 23
220619 Familientag 4
220619 Familientag 25
220619 Familientag 26
220619 Familientag 27
220619 Familientag 29
220619 Familientag 30
220619 Familientag 31
220619 Familientag 32
220619 Familientag 33
220619 Familientag 34
220619 Familientag 36
220619 Familientag 17
220619 Familientag 15
220619 Familientag 40
220619 Familientag 43
220619 Familientag 42

Maria-Hilf-Woche 2022

Die Maria-Hilf-Woche 2022 des Bistums Passau ist bereits die siebte Festwoche zu Ehren der Gottesmutter. Bischof Dr. Stefan Oster SDB hat die Maria-Hilf-Woche am 17. Juni in der Pfarrkirche Christus unser König in Ruhstorf a. d. Rott feierlich eröffnet. Die Festwoche dauert bis 25. Juni. Hier finden Sie alle Berichte zu den Einzelveranstaltungen.