icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Fastenzeit in Altötting

Stefanie Hintermayr am 21.02.2020

200220 Fastenzeit Altoetting foto7 info-icon-20px Foto: Stefanie Hintermayr

Der Marienwallfahrtsort Altötting bereitet sich mit klassischen und besonderen Angeboten zur Fastenzeit auf Ostern vor. Fastenpredigten, Pilgerfahrt, Kreuzwegandachten und Beichtgelegenheiten gehören zum Programm. Von Jung bis Alt: Alle Altersgruppen werden in den Blick genommen.

Die Fas­ten­zeit, die Vor­be­rei­tung auf Ostern, ist im Kir­chen­jahr immer eine beson­de­re Zeit für Chris­ten. In Alt­öt­ting wird sie auf beson­de­re Art und Wei­se began­gen. Vie­le Tra­di­tio­nen und Ange­bo­te gibt es nur hier, im Mari­en­wall­fahrts­ort. Allein schon der Ascher­mitt­woch ist etwas beson­de­res. Der soge­nann­te Gna­den­bild­kuss” in der Kir­che St. Mag­da­le­na. Jedes Jahr kom­men hun­der­te von Gläu­bi­ge, um das Gna­den­bild (in Kopie) zu ver­eh­ren und der Gna­den­mut­ter ihre Andachts­ge­gen­stän­de dar­brin­gen. Reli­qui­en­fas­ser Rein­hard Zeh­ent­ner ver­teilt hier die belieb­ten Schlei­er­brief­chen, die er selbst ange­fer­tigt hat. Abschluss des Ascher­mitt­wochs ist die Künst­ler­mes­se mit Malern, Bild­hau­ern, Musi­kern und wei­te­ren Kunst­schaf­fen­den in St. Josef.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Die Fas­ten­pre­dig­ten, Beicht­ge­le­gen­hei­ten, die Alt­öt­tin­ger Pil­ger­fahrt (heu­er nach Mün­chen) und die Kreuz­weg­an­dach­ten prä­gen die Wochen der Vor­be­rei­tung auf Ostern. Gläu­bi­ge und Pil­ger aller Alters­grup­pen sind wie immer ein­ge­la­den, an den Ange­bo­ten teilzunehmen.