icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Jugend

„Ferien dahoam“

Pressemeldung am 04.08.2020

P1010231 info-icon-20px Foto: KJB Pocking

Ferientagesbetreuung des Kirchlichen Jugendbüros Pocking

Coro­na bedingt konn­ten in die­sem Jahr die tra­di­tio­nel­len Kin­der­ta­ge des Kirch­li­chen Jugend­bü­ros Pocking lei­der nicht im gewohn­ten Rah­men statt­fin­den. Statt­des­sen boten die Kirch­li­chen Jugend­re­fe­ren­tin­nen Jen­ni­fer Leitl und Sil­via Spiel­bau­er eine Feri­en­ta­ges­be­treu­ung unter dem Mot­to Feri­en dahoam“ im Jugend­haus Münch­ham an. In der ers­ten Feri­en­wo­che tra­fen sich täg­lich von 8 bis 15 Uhr elf Kin­der im Alter von sechs bis zehn Jah­ren, die sich auf eine gemein­sa­me Ent­de­ckungs­tour bega­ben. Damit kei­ne Lan­ge­wei­le auf­kam, wur­de mit Abstand gespielt, gebas­telt, ein Schatz rund um das Jugend­haus gesucht, Geschich­ten gele­sen, in Bäu­men gekra­xelt und vie­les mehr. Getreu dem Mot­to von Pip­pi Lang­strumpf ist wie im Gar­ten der Vil­la Kun­ter­bunt auch ein Limo­baum gewach­sen“. Selbst­ver­ständ­lich durf­te ein Kino­vor­mit­tag mit den Aben­teu­ern von Pip­pi Lang­strumpf nicht feh­len. Mit einem bun­ten Pro­gramm sorg­ten das Kirch­li­che Jugend­bü­ro Pocking dafür, dass die Kin­der Gemein­schaft und Spaß erleb­ten und die Eltern, die in die­sem Jahr bereits viel von ihrem Jah­res­ur­laub auf­ge­braucht haben, ent­las­tet wurden.

Foto und Text: KJB Pocking