icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Digital: Hirtenwort zur Fastenzeit!

Pressemeldung am 20.02.2021

210204 Hirtenwort Fastenzeit foto2 info-icon-20px Foto: Stefanie Hintermayr/pbp

Die Nähe zu Christus zu suchen und die Beziehung zu ihm zu pflegen: Dazu lädt Bischof Stefan Oster in seinem Hirtenwort zur Fastenzeit ein. Der Oberhirte wendet sich erneut via Video an die Gläubigen, wie bereits im Advent 2020.

Men­schen brau­chen ein­an­der, schreibt Bischof Ste­fan Oster in sei­nem Hir­ten­wort zu Beginn der dies­jäh­ri­gen Fas­ten­zeit. Men­schen sei­en Bezie­hungs­we­sen, die Nähe brau­chen, Aner­ken­nung, Berüh­rung. Moder­ne Tech­nik sei in den heu­ti­gen Zei­ten, in denen auf­grund dro­hen­der Anste­ckungs­ge­fahr Abstand gehal­ten wer­den muss, zwar oft ein sinn­vol­ler Ersatz – aber an ech­te Begeg­nun­gen käme kei­ne Video­kon­fe­renz her­an. Der Bischof stellt die Fra­ge, wo und wie sich denn mensch­li­che Nähe ereig­net. Und wie das mit Gott zusam­men­hängt, der uns nahe sein will und ist, wenn auch wir das wol­len. Er lädt uns ein, die Fas­ten­zeit, wenn auch wie schon ver­gan­ge­nes Jahr erneut unter erschwer­ten Bedin­gun­gen, als eine Gele­gen­heit zu nut­zen, die­ser Nähe nach­zu­spü­ren: Damit dar­aus Trost und Freu­de erwach­sen kann.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Das Hirtenwort von Bischof Oster zum Nachlesen

Fastenzeit und Ostern 2021

Zahl­rei­che Tipps und Mate­ria­li­en für die Fas­ten­zeit und Ostern in Coro­na­zei­ten mit Infor­ma­tio­nen zu Got­tes­diens­ten in TV und Web, Musik-Down­loads und Bera­tungs­an­ge­bo­ten fin­den Sie hier gesam­melt auf unse­rer Sei­te #wer­glaub­tist­nie­al­lein.

#werglaubtistnieallein

#werglaubtistnieallein geht 2021 weiter! Corona wird uns (leider) auch in diesem Jahr und wohl noch länger begleiten. Deshalb haben wir hier auf dieser Seite wieder etliche Angebote für Sie und Ihre Familie für ein "sicheres Glaubensleben" zusammengestellt.