Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Jubiläen - Altarweihe und Ausgestaltung Klosterkirche

Redaktion am 17.05.2022

Klosterkirche Niedernburg Bild: Walburga Westenberger

Die Frauenseelsorge des Bistums Passau lädt heute zum ökumenischen Gottesdienst in die Klosterkirche Niedernburg. 2 Jubiläen stehen im Mittelpunkt - am 23. Mai 1982 wurde mit Bischof Antonius die Altarweihe gefeiert. Außerdem wird des 40. Jahrestages der Neugestaltung der Niedernburger Kirche gedacht.

Ein beson­de­res Jubi­lä­um wird am 25. Mai in der Klos­ter­kir­che Hei­lig­kreuz Nie­dern­burg mit einem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst gefei­ert. Unter dem Mot­to Got­tes Geist atme in mir“ geden­ken wir an die­sem Tag des 40. Jah­res­ta­ges der Neu­ge­stal­tung der Nie­dern­bur­ger Kir­che, erklärt Mit­or­ga­ni­sa­to­rin Wal­bur­ga Wes­ter­ber­ger, von der Frau­en­seel­sor­ge im Bis­tum Pas­sau.
Am 23. Mai 1982 wur­de mit Bischof Anto­ni­us die Altar­wei­he gefei­ert und damit auch der Schluss­punkt einer jah­re­lan­gen Innen­re­no­vie­rung der Kir­che began­gen. Altar, Ambo und Sedi­li­en wur­den von der Pas­sau­er Bild­haue­rin und Male­rin Mari­an­ne Wim­mer gestal­tet, die zu ihrer künst­le­ri­schen Arbeit sag­te: „… ich bit­te Gott, dass er durch mich wirkt, dass sein Geist in mir atmet.“ Seit 2016 fei­ern Frau­en in der Nie­dern­bur­ger Klos­ter­kir­che Öku­me­ni­sche Frau­en­got­tes­diens­te und so lädt die Frau­en­seel­sor­ge des Bis­tums ein, gemein­sam die­sen beson­de­ren Ort zu wür­di­gen, der Künst­le­rin zu geden­ken und die Theo­lo­gie in ihren Wer­ken zu betrachten.

Pro­gramm in der Klos­ter­kir­che Nie­dern­burg am Mitt­woch, den 25. Mai:

  • 17.30 Uhr: Kunst­re­fe­rent Alo­is Brun­ner führt ein in das Leben von Mari­an­ne Wim­mer und ihre künst­le­ri­sche Absicht in der Nie­dern­bur­ger Kirche 
  • 18.00 Uhr: Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst Got­tes Geist atme in mir“ 

Ver­an­stal­ter ist die Frau­en­seel­sor­ge des Bis­tums Pas­sau und das öku­me­ni­sche Team.