Jugend

Jugendliche Pilgertour auf dem Jakobsweg

Redaktion am 14.07.2021

Jugendliche Pilgertour Jakobsweg foto1 Foto: Johannes Geier

Sechs Jugendleiter des Kirchlichen Jugendbüros Freyung laden Jugendliche ab 14 Jahren zu einer Pilgertour auf dem Jakobsweg im Allgäu ein. Von 7. bis 12. August erwandert die Gruppe gemeinsam den berühmten Pilgerweg von Weitnau bis nach Lindau am Bodensee.

Die Zeit des lan­gen Lock­downs hat Spu­ren hin­ter­las­sen bei Kin­der, Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen. Die­se Zeit hat aber auch Neu­es her­vor­ge­bracht. Und so haben sich sechs jun­ge Jugend­lei­ter unter Feder­füh­rung des Kirch­li­chen Jugend­bü­ros Frey­ung auf­ge­macht, um neue Pro­jek­te zu kon­zi­pie­ren und zu pla­nen. Kon­kret ist dabei eine Ver­an­stal­tung für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren ent­stan­den. Die Idee dabei: Gemein­sam den berühm­ten Jakobs­weg ken­nen­ler­nen – und zwar nicht in Spa­ni­en, son­dern sozu­sa­gen vor der Haustür!

Vom 7. bis 12. August lädt das Kirch­li­che Jugend­bü­ro Frey­ung zu einer Pil­ger­tour ins All­gäu ein. Von Weit­nau nach Lin­dau am Boden­see führt eine male­ri­sche Stre­cke, die mit Jugend­li­chen und Begleit­fahr­zeug in fünf Tagen absol­viert wird. Dabei sind die Etap­pen­län­gen so geplant, dass auch unge­üb­te Geher gut unter­wegs sein kön­nen. Beglei­tet wird die Pil­ger­tour von geist­li­chen Impul­sen zum Hei­li­gen Jako­bus, Inspi­ra­tio­nen zu den ver­schie­de­nen Lebens­fa­cet­ten, Spie­le und Geschich­ten. Ein leben­di­ges Gemein­schafts- und Glau­bens­er­leb­nis ist damit garantiert.

Ein­ge­la­den sind alle Jugend­li­chen ab 14 Jah­ren, aber beson­ders jene, die sich aktu­ell auf die Fir­mung vor­be­rei­ten und im kom­men­den Schul­jahr das 15. oder 16. Lebens­jahr voll­enden. Herz­li­che Ein­la­dung zu die­ser span­nen­den Pil­ger­tour an alle, die im August wie­der ein­mal in Gemein­schaft auf Rei­sen gehen möch­ten! Kos­ten pro Per­son (alles inklu­si­ve): 199 €.

Text: Johan­nes Gei­er / BDKJ

Infos - Kontakt - Anmeldung

Bei Fra­gen zur Jakobs­weg-Pil­ger­wan­de­rung kann man sich jeder­zeit an das Kirch­li­che Jugend­bü­ro Frey­ung wen­den, ent­we­der tele­fo­nisch unter der Num­mer +49 8551 5550 oder per E‑Mail an kjb.​freyung@​bistum-​passau.​de (hier kann man sich auch anmel­den). Und auf der Web­site fin­det man gibt es natür­lich auch alle Infor­ma­tio­nen und die Online-Anmeldung:

Jugendliche Pilgertour Jakobsweg foto2 Foto: Johannes Geier

Informative Bücher zum Thema erhalten Sie im Domladen und in unserem Onlineshop:

Weitere Nachrichten

Kinderhand Simona Kehl
Soziales
23.04.2024

„Gott ist ein Freund des Lebens“

Stellungnahme des Ständigen Rates der Deutschen Bischofskonferenz aus Anlass des Berichts der Kommission zur…

Wegkreuz Monika Zieringer
Bistum
23.04.2024

Trauer um H. H. Peter Blumberg

Am 18. April 2024 verstarb im Alter von 91 Jahren H. H. Peter Blumberg

20240421 123946
Bistum
22.04.2024

Domlauf 2024: Fresh war's

22. Passauer DJK-Domlauf mit neuem Teilnehmerrekord - Anna Drexler und Jan-Frederic Worring gewinnen…

2024 04 19 pb alb teresa stefenelli benin1
Bistumsblatt
22.04.2024

Entdeckungen in Afrika

Teresa Stefenelli wird noch bis Ende August in Cotonou (Benin) als Freiwillige...