Das glauben wir

Ausstellung "Königinnenwürde"

Redaktion am 26.01.2023

Januar23 wuerde Bildquelle: Ralf Knoblauch

Am 8. März 2023 wird der 112. Weltfrauentag gefeiert. Dass es immer noch nötig ist, offensiv auf Gleichberechtigung und Frauenrechte hinzuweisen, hat nicht zuletzt die Corona-Pandemie gezeigt. Vor allem die Frauen waren es, die neben ihrem Job im Homeoffice auch noch das Homeschooling und die grundsätzliche Betreuung der Kinder auf ihren Schultern getragen hatten. Der KDFB-Diözesanverband Passau nimmt den diesjährigen Weltfrauentag zum Anlass, um sich ganz konkret mit dem Thema Würde auseinanderzusetzen.

Grund­la­ge die­ser Aus­ein­an­der­set­zung sind die Wer­ke des Dia­kons und Holz­bild­hau­ers Ralf Knob­lauch. Wie viel Wür­de kommt jedem Men­schen zu – von Gott, von sich, von ande­ren und wie viel bleibt im Ver­bor­ge­nen? Mit die­sen Fra­gen wird Knob­lauch in sei­ner pas­to­ra­len Arbeit in sozia­len Brenn­punk­ten Bonns immer wie­der kon­fron­tiert. Die Ant­wort geben sei­ne Figu­ren von Köni­gin­nen und Köni­gen: Schein­bar macht­los und beschei­den zeigt sich ihre Grö­ße und Wür­de im Ver­bor­ge­nen. Sei­ne Figu­ren haben uns beein­druckt, weil durch die Kunst ver­deut­licht wird, dass alle Men­schen die glei­che Wür­de – und damit auch die glei­chen Rech­te – besit­zen“, betont KDFB-Bil­dungs­re­fe­ren­tin Tan­ja Kem­per. Die Aus­stel­lung der Köni­gin­nen­skulp­tu­ren wird am Welt­frau­en­tag, 8. März, um 19. Uhr in der Alten Kel­ler­meis­te­rei in Pas­sau eröff­net. Sie ist anschlie­ßend bis 30. März zu sehen.

Vor­ge­la­gert lädt der KDFB Frau­en ein, das The­ma Wür­de“ selbst krea­tiv zu erschlie­ßen. Am 11. Febru­ar steht von 10 bis 16 Uhr ein Ein-Tages-Work­shop mit Bild­haue­rin Gabi Han­ner auf dem Pro­gramm. Die Teil­neh­me­rin­nen haben die Chan­ce, mit ihren Hän­den eine eige­ne Köni­gin aus Ton ent­ste­hen zu las­sen. Eine Woche spä­ter, näm­lich am 18. Febru­ar, geht es dar­um, Wür­de“ kal­li­gra­fisch zu erschlie­ßen. Ein men­schen­wür­di­ges Leben – was braucht es dazu? Wann ist es das? Wie sieht es aus? Wie sieht das für uns Frau­en aus? Köni­gin­nen­wür­de“ – kann ich mich dar­in wie­der­fin­den? Anhand von Impuls­fra­gen suchen und fin­den die Teil­neh­me­rin­nen eige­ne Ant­wor­ten und set­zen sie kal­li­gra­phisch um. Der Work­shop für Fort­ge­schrit­te­ne läuft von 10 bis 17 Uhr und wird von Kal­li­gra­fin Anne­ma­rie Schmel­ler gelei­tet. Die Ergeb­nis­se der bei­den Vor­ab-Work­shops wer­den par­al­lel zur Köni­gin­nen-Aus­stel­lung prä­sen­tiert. Da die Teil­nah­me­zahl begrenzt ist, bit­ten wir um recht­zei­ti­ge Anmel­dung“, sagt Tan­ja Kemper.

Zum Begleit­pro­gramm der Köni­gin­nen-Aus­stel­lung zäh­len zudem zwei Infor­ma­ti­ons­for­ma­te. Am 15. März wird sich Theo­lo­gin Dr. Elfrie­de Schieß­le­der mit dem The­ma Die Wür­de aller (getauf­ter) Frau­en – Was wir uns viel zu wenig den­ken wagen…“ beschäf­ti­gen. Im Fokus wird unter ande­rem die Fra­ge nach der Beset­zung kirch­li­cher Ämter ste­hen. Am 22. März folgt ein Vor­trags­abend zum The­ma Die Wür­de des Men­schen ist unan­tast­bar. Frau­en­rech­te sind Men­schen­rech­te“. Noch immer wird Frau­en welt­weit ihre Wür­de abge­spro­chen, indem sie eben nicht gleich­be­han­delt wer­den, weni­ger wert sind. An die­sem Abend wer­fen wir

einen Blick auf die­sen Miss­stand und hören von ermu­ti­gen­den Bei­spie­len, wie es gelin­gen kann, die Ungleich­heit zu besei­ti­gen“, kün­digt Tan­ja Kem­per an. Beginn bei­der Ver­an­stal­tun­gen ist um 19 Uhr. Sie fin­den – wie alle ande­ren Ange­bo­te im Rah­men der Köni­gin­nen-Aus­stel­lung – in der Alten Kel­ler­meis­te­rei in Pas­sau statt.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, ins­be­son­de­re zur Anmel­dung, sind unter www​.frau​en​bund​-pas​sau​.de im Bereich Pro­gramm“ zu finden.

Weitere Nachrichten

Bruder Konrad Thomas Koenig1 bearb
Bistum
15.04.2024

Bruder-Konrad-Fest 2024

Heuer feiern wir den 130. Todestag und 90 Jahre Heiligsprechung des Heiligen Bruder Konrad mit einem großen…

IMG E0028
Bistum
13.04.2024

Wallfahrt nach Altötting: Angekommen!

Die Jugendfußwallfahrt 2024 ist zu Ende: Am Samstagabend sind über 5.000 Pilgerinnen und Pilger, gesäumt von…

240414 Predigt Kieweg title
Das glauben wir
12.04.2024

Kehrtwende!

Die Predigt von Pfarrer Peter Kieweg zu, 3. Sonntag der Osterzeit am 14. April 2024.

432 A5296 1
12.04.2024

Jugendfußwallfahrt 2024 gestartet!

Von Passau und Osterhofen aus ist heute Früh die diesjährige Jugendfußwallfahrt unter dem Motto „Dich schickt…