Jugend

Hauzenberg gewinnt Ministranten-Cup der Senioren

Redaktion am 13.03.2023

P1050436 Foto: Seiderer Benedikt
Voller Freude über diesen gelungenen Tag fanden sich alle Teams und Helfer, sowie der Ministrantenpfarrer Wolfgang de Jong (ganz links) nach der Siegerehrung zu einem Teamfoto zusammen.

Das Ü15-Fußballteam der Ministrantinnen und Ministranten aus Hauzenberg gewann am Samstag, den 11. März 2023 die Diözesanmeisterschaft. Im Finale gegen den diesjährigen Diözesanmeister der Junioren, Burgkirchen am Wald, siegten die Hauzenberger Ministrantinnen und Ministranten mit einem klaren Ergebnis von 4:1. Mit diesem Endstand qualifizierte sich das Team aus Hauzenberg für den 32. Bayern-Cup in Waging am See, der Ende März stattfinden wird.

Nach­dem sich am Sams­tag um 09:15 alle Mann­schaf­ten in der der Drei­fach­turn­hal­le in Wald­kir­chen ein­ge­fun­den hat­ten, wur­de das Tur­nier mit einer Begrü­ßungs­an­spra­che von Tur­nier­lei­tung Edith Drex­ler und Eva Weg­gart­ner sowie einer Ein­wei­sung der Schieds­rich­ter in die Fuß­ball­re­geln begon­nen. Im Anschluss an das gemein­sa­me Gebet begann mit dem Anpfiff um 09:30 Uhr das ers­te Spiel der Vorrunde. 

Für das Halb­fi­na­le hat­ten sich neben den Fina­lis­ten die Mann­schaf­ten aus Emmer­ting und Trift­ern mit jeweils 9 und 6 Punk­ten in der Vor­run­de qua­li­fi­ziert. Beim Spiel um Platz 3“ ging es nach span­nen­den 12 Minu­ten Spiel­zeit und einer Nach­spiel­zeit von 3 Minu­ten in das Sie­ben­me­ter­schie­ßen, wel­ches das Team aus Emmer­ting mit 7:5 für sich ent­schei­den konn­te und somit auf einem guten 3.Platz landete.

P1050432 Foto: Seiderer Benedikt

Neben den vier Best­plat­zier­ten bekam noch eine wei­te­re Mann­schaft einen Pokal. Für ihr fai­res spie­len durf­te sich die Mann­schaft aus Gra­fen­au den vom Kin­der­mis­si­ons­werk gestif­te­ten Fair-Play-Pokal mit nach Hau­se neh­men. Dem Diö­ze­san­cup­sie­ger Hau­zen­berg wur­de von Minis­tran­ten­pfar­rer und Schirm­herr Wolf­gang de Jong und der Tunier­lei­tung nicht nur eine Urkun­de und der Sie­ger­po­kal über­reicht, son­dern auch der Wan­der­po­kal der Senioren. 

Nach ins­ge­samt 16 Spie­len mach­ten sich die Mann­schaf­ten um ca. 14:00 Uhr ohne grö­ße­re Ver­let­zun­gen auf den Heim­weg. Die Stim­mung unter den Sport­le­rin­nen und Sport­lern war nach einer lan­gen pan­de­mie­be­ding­ten Pau­se sicht­lich moti­viert und vol­ler Begeisterung. 

Ein gelun­ge­ner und stress­frei­er Tur­nier­tag geht zu Ende“, freu­te sich Edith Drex­ler und gab einen Aus­blick auf den Bay­ern-Cup 2024, Schon jetzt fie­bern das Minis­tran­ten­re­fe­rat und die Ehren­amt­li­chen die­sem Ereig­nis vol­ler Vor­freu­de ent­ge­gen und hof­fen auf einen erfolg­rei­chen Spiel­tag am 16 März 2024“.

Text: Minis­tran­ten­re­fe­rat

Weitere Nachrichten

Wegkreuz Monika Zieringer
Bistum
23.04.2024

Trauer um H. H. Peter Blumberg

Am 18. April 2024 verstarb im Alter von 91 Jahren H. H. Peter Blumberg

20240421 123946
Bistum
22.04.2024

Domlauf 2024: Fresh war's

22. Passauer DJK-Domlauf mit neuem Teilnehmerrekord - Anna Drexler und Jan-Frederic Worring gewinnen…

2024 04 19 pb alb teresa stefenelli benin1
Bistumsblatt
22.04.2024

Entdeckungen in Afrika

Teresa Stefenelli wird noch bis Ende August in Cotonou (Benin) als Freiwillige...

240422 Blutspendetag 1
Soziales
22.04.2024

Blut spenden - Leben schenken

Bei der zweiten Blutspendenaktion die durch die beiden Mitarbeitervertretungen der Caritas und des…