Bistum

Musikalische Magie zum Meditieren

Pressemeldung am 19.06.2020

190918_Domorgel-PK_2 Foto: Bayer / pbp

Aufgrund der Covid19-Pandemie konnte das ursprünglich geplante Programm der Passauer Dommusiker nicht stattfinden. Die vom bayerischen Ministerium beschlossenen Lockerungen ermöglichen es nun jedoch wieder, die Gottesdienste musikalisch zu gestalten. Da weiterhin auf große Besetzungen (Domchor, Domorchester) verzichtet werden muss konzentrieren sich die Musiker am Dom auf kammermusikalische Besetzungen. So wurde für die Monate Juli bis September ein musikalisch vielfältiges Programm für die Gestaltung der sonntäglichen Hochämter erarbeitet.

Das aktu­el­le Pro­gramm für die Zeit von Juni bis Sep­tem­ber 2020 umfasst viel­fäl­ti­ge, musi­ka­li­sche Ohren­freu­den. In allen Got­tes­diens­ten erklingt selbst­ver­ständ­lich die welt­be­rühm­te Pas­sau­er Dom­or­gel, die in der Regel von Dom­or­ga­nist Lud­wig Ruck­de­schel gespielt wird.

Uns schmerzt natür­lich sehr, dass das Sin­gen der Gemein­de und das cho­ri­sche Sin­gen momen­tan, aus gesund­heit­li­chen Grün­den, nur sehr ein­ge­schränkt mög­lich ist. Wir wol­len im Dom mit der Situa­ti­on aber behut­sam und ver­ant­wor­tungs­voll den Got­tes­dienst­be­su­chern gegen­über umge­hen. Gleich­wohl liegt uns die wür­di­ge Gestal­tung der Lit­ur­gie aber sehr am Herzen.”

Andreas Unterguggenberger - Domkapellmeister

ORGELmeditationen

Die Abend­or­gel­kon­zer­te wer­den ab Sep­tem­ber wie­der stattfinden.

Bis dahin fin­den, ab Juli 2020 wöchent­lich, immer don­ners­tags um 19:30 Uhr ORGEL­me­di­ta­tio­nen statt. Hier erklingt die berühm­te Pas­sau­er Dom­or­gel, teil­wei­se im Dia­log mit Kam­mer­mu­sik ver­schie­dens­ter Epo­chen. Ergänzt wird die kir­chen­mu­si­ka­li­sche Fei­er­stun­de durch eine bibli­sche Lesung, einen Kurz­im­puls und ein Segensgebet.

Mit Beginn der Pan­de­mie wur­den bei uns alle Kon­zer­te bis Ende August abge­sagt. Durch die Locke­run­gen sind zwar wie­der Kon­zert mög­lich, die­se aber nur sehr ein­ge­schränkt. Wir wol­len die Zeit bis zur Wie­der­auf­nah­me des Kon­zert­be­triebs mit Orgel­me­di­ta­tio­nen über­brü­cken und sehen die­se als ganz bewuss­ten spi­ri­tu­el­len Akzent in die­sen schwie­ri­gen Zeiten.”

Andreas Unterguggenberger- Domkapellmeister

Plakat und Veranstaltungsflyer zum Herunterladen:

Weitere Nachrichten

IMG 6149
Bistum
22.02.2024

Bistumsrat tagt in Niederaltaich

In der ersten Hälfte des Februars fand in der Abtei Niederaltaich die viertägige Sitzung des Bistumsrates…

Frau Krieg Ukraine
Weltkirche
21.02.2024

Zwei Jahre Ukraine-Krieg

Kindermissionswerk unterstützt weiter seine Partner vor Ort: Mehr als 3,8 Millionen Euro seit Kriegsausbruch.

Mittel Robert Guder Kirche Neustift Wolfgang Christian Bayer
Weltkirche
21.02.2024

Frieden für die Welt

Die Friedens­ge­bete haben in der Lobpreiskirche schon Tra­di­tion. Am 24. Feb­ru­ar 2024, dem zweit­en…

Chöre Pfarrverband Fürstenzell
Bistum
21.02.2024

Pfarrverband vereint alle 6 Chöre

Am Sonntag geht im Pfarrverband Fürstenzell die Bischöfliche Visitation zu Ende. Beim Abschlussgottesdienst…