icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Ostermontag - Sinnerfahrung der Emmaus-Jünger

Redaktion am 05.04.2021

Bildschnitt TV023 info-icon-20px Bild: Bildschnitt TV

Mit einem feierlichen Gottesdienst am Ostermontag mit Bischof Stefan Oster SDB beendete das Bistum Passau die Gottesdienst-Liveübertragungen aus dem Dom St. Stephan in Passau. Bischof Stefan wünschte den Gläubigen an den Bildschirmen und im Internet eine österliche Sinnerfahrung und ein brennendes Herz zu diesem Osterfest.

Mit Beginn der Fas­ten­zeit hat das Bis­tum Pas­sau Got­tes­diens­te live aus dem Dom St. Ste­phan in Pas­sau bei Nie­der­bay­ern TV und ins Inter­net über­tra­gen. Am Oster­mon­tag fei­er­te Bischof Ste­fan Oster den zunächst letz­ten Live-Got­tes­dienst die­ser Rei­he mit den Gläu­bi­gen im Dom, im Lokal­fern­se­hen und im Internet.

„…er ist der Schluss­stein, an ihm hängt alles, an ihm hängt die gan­ze Geschichte!”

Bischof Stefan Oster über den Moment der Erleuchtung der Emmaus-Jünger

In sei­ner Pre­digt am Oster­mon­tag sprach Bischof Ste­fan Oster SDB über die öster­li­che Sin­n­erfah­rung und ein bren­nen­des Herz, das auch die Emma­us Jün­ger erfüll­te, bei ihrer Begeg­nung mit Jesus. Zunächst wäh­len die Jün­ger den Weg aus Jeru­sa­lem hin­aus, heißt es im Evan­ge­li­um. Mit Bezug auf die heu­ti­ge Zeit sag­te Bischof Ste­fan: Vie­le gehen auch heu­te weg von Jeru­sa­lem“. Erfüllt von Unver­ständ­nis, Trau­rig­keit, ohne Hoff­nung, die Visi­on ihres Lebens der Sinn­ge­mein­schaft lang­sam schwin­dend, tref­fen die Emma­us-Jün­ger auf einen Frem­den, der sich spä­ter als Jesus offen­bart. Und dann erst erken­nen sie ihn. 

Hier können Sie die Predigt von Bischof Stefan Oster in voller Länge ansehen:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Hier können Sie die Predigt bei Soundcloud nachhören:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Das ist Ostern — der Auf­er­stan­de­ne geht mit uns, will in unser Herz.”

Bischof Stefan in seiner Predigt am Ostermontag

Ein bren­nen­des Herz und eine öster­li­che Sin­n­erfah­rung wünsch­te Bischof Ste­fan allen Gläu­bi­gen am Ende sei­ner Pre­digt zu die­sem Oster­fest. Die musi­ka­li­sche Umrah­mung wur­de von Dom­kan­to­rin Bri­git­te Fruth und den Frau­en­stim­men der Dom­mu­sik unter der Lei­tung von Dom­ka­pell­meis­ter Andre­as Unter­gug­gen­ber­ger gestaltet. 

Hier finden Sie den Ostermontags-Gottesdienst in voller Länge:

Am Ende des Got­tes­diens­tes rich­te­te Bischof Ste­fan Oster sei­nen Dank an alle Betei­lig­ten bei den Got­tes­dienst-Live­über­tra­gun­gen. An alle die aktiv betei­ligt waren, vom Dom­dienst bis hin zur Musik, sowie auch an die, die im Hin­ter­grund mit Vor­be­rei­tung oder tech­ni­schen Details mit zum Gelin­gen der ein­zel­nen Über­tra­gun­gen bei­getra­gen haben. Bischof Ste­fan sprach von einem wür­di­gen Weg durch die Fas­ten­zeit auf Ostern hin und bedank­te sich auch bei den Zuschau­ern für die vie­len posi­ti­ven Rück­mel­dun­gen, die unter ande­rem über das Zuschau­er­te­le­fon ein­gin­gen, das an den Hoch­fest­ta­gen immer im Anschluss an die Got­tes­diens­te erreich­bar war.

Hier finden Sie eine Rückschau auf die Live-Gottesdienste - Fastenzeit bis Ostern

Viele weitere Angebote für zu Hause sind außerdem hier zu finden: