icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Papstgeburtshaus wird geöffnet

Pressemeldung am 07.05.2020

Frame1

Das Geburtshaus Papst Benedikt XVI. in Marktl ist ab Montag, 11. Mai 2020 wieder für Besucher geöffnet. Es gelten aber auch hier die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Die für dieses Jahr geplante Sonderausstellung wird auf 2021 verschoben.

Das Geburts­haus Papst Bene­dikt XVI. in Marktl am Inn öff­net sei­ne Pfor­ten – ab Mon­tag kön­nen sich Besu­cher wie­der vor Ort auf die Spu­ren Papst Bene­dikt XVI. bege­ben. Am Sonn­tag, 17. Mai 2020, ist der Inter­na­tio­na­le Muse­ums­tag. An die­sem Tag ist der Ein­tritt in das Geburts­haus gratis. 

Der theo­lo­gi­sche Lei­ter, Dr. Franz Harin­ger, schreibt auf der Web­sei­te des Papstgeburtshauses: 

Jetzt merkt man, was wirk­lich wich­tig ist.“ So sagen und hören wir oft in die­sen außer­ge­wöhn­li­chen Zei­ten. Genau die­sen Fra­gen stellt sich auch das Papst­ge­burts­haus: Wo bin ich daheim? Was hat mich geprägt? Wohin führt mich mei­ne Lebens­rei­se? Ent­de­cke ich auch den Segen, der auf mei­nem Leben liegt?

Die Biografie von Papst Benedikt XVI. jetzt im Onlineshop des Domladens:

Las­sen Sie sich inspi­rie­ren und schöp­fen Sie neue Kraft in unse­rem Haus, ermu­tigt Dr. Franz Harin­ger die Besu­cher der Webseite.

Las­sen Sie sich inspi­rie­ren und schöp­fen Sie neue Kraft in unse­rem Haus.”

Dr. Franz Haringer, Theologischer Leiter, Geburtshaus Papst Benedikt XVI.
563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Auch wenn Besu­che im Papst­ge­burts­haus wie­der mög­lich sind, so gel­ten auch hier die bekann­ten Abstands- und Hygie­ne­re­geln. Auch die für die­ses Jahr ange­kün­dig­te Son­der­aus­stel­lung Dein Ange­sicht will ich suchen“ mit Wer­ken des Künst­lers Micha­el Trie­gel kann lei­der nicht statt­fin­den. Sie wur­de auf das Jahr 2021 verschoben.

Hier kom­men Sie zur Web­sei­te des Papstgeburtshauses: 

Hin­ter­grund:
Das Geburts­haus Papst Bene­dikt ist im Jah­re 2007 zum 80. Geburts­tag von Bene­dikt XVI. eröff­net wor­den. Knapp 200.00 Gäs­te aus aller Welt haben seit­dem das Haus besucht und an den Ver­an­stal­tun­gen teil­ge­nom­men. Die Ein­rich­tung wird getra­gen von der Stif­tung Geburts­haus Papst Bene­dikt XVI. Kura­to­ri­ums­vor­sit­zen­der ist der Pas­sau­er Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB, in der Geschäfts­füh­rung sind Dom­ka­pi­tu­lar Hans-Georg Plat­schek aus der Erz­diö­ze­se Mün­chen und Frei­sing und der Pas­sau­er Finanz­di­rek­tor Dr. Josef Sonnleitner.