Jugend

Pfingstfest "Fest der Jugend" in Passau

Redaktion am 07.04.2022

Pfingsten22 Passau KEYVISUAL Foto: Referat Neuevangelisierung

Das Referat für Neuevangelisierung lädt zu Pfingsten in Passau ein. Gemeinsam mit dem Referat für Berufungspastoral, der KSG, FOCUS, der Jugend2000, der HOME Base Passau und „Believe and pray“ wird von 04. Bis 05. Juni 2022 ein intensives und buntes Programm organisiert: Gebetszeiten, Vorträge und Workshops, Zeiten für Gemeinschaft und vieles mehr.

Pfings­ten ist der Geburts­tag der Kir­che. Der Moment, in dem im Jeru­sa­le­mer Ober­ge­mach alles begann. Aber Pfings­ten gab es nicht nur in Jeru­sa­lem. Seit 2000 Jah­ren fei­ert die Kir­che das Kom­men des Hei­li­gen Geis­tes. Über 20 Jah­re pul­sier­te Salz­burg mit zehn­tau­send Jugend­li­chen zu Pfings­ten. Das heißt: Freu­de, Jubel, Lob­preis, Par­ty, inten­si­ve Gemein­schaft, neue Freun­de, Tief­gang – und ganz viel Hei­li­ger Geist. Nun ist es Zeit, pfingst­li­che Leucht­feu­er über den gan­zen deutsch­spra­chi­gen Raum und dar­über hin­aus zu verteilen. 

Die aktu­el­le Zeit ist geprägt von vie­len Her­aus­for­de­run­gen. Beson­ders auch jun­ge Men­schen sind in eine Welt hin­ein­ge­stellt, in der Glau­ben nicht leicht­fällt und die Kir­che wirk­lich kein gutes Image mehr hat.“ so Katha­ri­na Hau­ser, Refe­ren­tin für Neue­van­ge­li­sie­rung und Mit­or­ga­ni­sa­to­rin des Pfingst­fes­tes in Pas­sau, Des­halb möch­ten wir an Pfings­ten, dem Geburts­fest der Kir­che, unse­ren Fokus dar­auf set­zen, was gut an der Kir­che ist und wie schön der Glau­be sein kann.“

Ver­an­stal­tungs­or­te sind die Stadt­pfarr­kir­che St. Paul, der Valen­tins­saal am Dom­platz und der Dom in Pas­sau. Ein­ge­la­den sind alle jun­gen Erwach­se­nen und Jugend­li­che (Min­der­jäh­ri­ge mit Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung und Auf­sichts­per­son). Um eine Unter­kunft müs­sen sich alle Teil­neh­mer selbst küm­mern, für Ver­pfle­gung unter­tags ist gesorgt. Bezüg­lich der Coro­na­vor­schrif­ten muss die Situa­ti­on im Früh­som­mer 2022 abge­war­tet wer­den. Es gibt aktu­el­le 200 freie Plät­ze. Zunächst gibt es dabei Tickets für bei­de Tage des Pfingst­fes­tes. Wenn Anfang/​Mitte Mai noch Plät­ze übrig sein soll­ten, wer­den die­se auch als Tages­kar­ten ange­bo­ten werden.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die Anmel­dung fin­den sich auf der Sei­te des Refe­ra­tes für Neue­van­ge­li­sie­rung https://​neue​van​ge​li​sie​rung​-pas​sau​.de/ sowie auf der Sei­te aller Pfingst-Fes­te im deutsch­spra­chi­gen Raum: www​.pfings​ten​.at

Pla­ka­te und Fly­er für das Fest der Jugend“ in Pas­sau sind auf Anfra­ge erhält­lich im Refe­rat für Neue­van­ge­li­sie­rung: neuevangelisierung@​bistum-​passsau.​de, Tele­fon: 0851 3934211

Weitere Informationen

Hintergrund des Pfingstfestes ist die Loretto-Gemeinschaft aus Österreich. Das so genannte „Fest der Jugend“ wird von dieser seit 2000 jährlich in Salzburg veranstaltet und ist seitdem stetig gewachsen. In den letzten Jahren kamen tausende Jugendliche aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und weitere europäischen Ländern nach Salzburg, um miteinander zu beten, etwas über ihren Glauben zu lernen, Gemeinschaft zu erleben und zu feiern. Wichtige Bestandteile dieses normalerweise 4-tägigen Veranstaltung in und um den Salzburger Dom sind ein Musical, Lobpreis, Anbetung, Workshops, Vorträge und die Gemeinschaft unter den Jugendlichen.

Nachdem das Fest im vergangenen Jahr zwar online, aber nur mit einer geringen Teilnehmerzahl vor Ort stattfinden konnte, hat die Loretto-Gemeinschaft für dieses Jahr eine neue Vision: Nicht die Jugendlichen sollen an Pfingsten nach Salzburg kommen, sondern das „Fest der Jugend“ soll an Pfingsten zu den Jugendlichen kommen, also in die unterschiedlichen Städte. An diese Initiative knüpfen zahlreiche Orte an. In Österreich finden bisher in 13 Städten solche „Feste“ statt, in Deutschland an 14 Orten, wie z.B. Paderborn, im Allgäu, in München und Regensburg, sowie auch in der Schweiz, in Südtirol und England. Und nun auch in Passau.

Text: Refe­rat Neuevangelisierung

Pfingsten22 Passau Banner
Jugend
28.04.2022

Pfingstfest in Passau

Ab sofort sind auch Tagestickets erhältlich. Das Referat für Neuevangelisierung lädt zu Pfingsten in Passau…

Weitere Nachrichten

Bischof Paris
Weltkirche
17.07.2024

„Als Kind war ich kein schlechter Sportler“

Bischof Stefan Oster spricht im Interview über die Olympischen Spiele in Paris, seine persönlichen…

PXL 20240706 101253451
Bistum
17.07.2024

Diözesanausschuss des KLJB

Mitglieder und Vertreter*innen der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Passau trafen sich...

Gruppenbild Assisi
Das glauben wir
16.07.2024

Frauenpilgerreise: Heilige Frauen Italiens

Klara von Assisi, Katharina von Siena, Cristina von Bolsena und Rita von Cascia- Frauen, die muti...

Passauer Stephansdom
Bistum
16.07.2024

Betriebsausflug im Ordinariat

Die Dienststellen des Bischöflichen Ordinariates Passau sind am Donnerstag, 18. Juli 2024 nur eingeschränkt…