icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Altötting im Sommer erleben

Stefanie Hintermayr am 15.07.2020

200527 Pfingsten in Altoetting foto2 SH info-icon-20px Foto: Hintermayr/ pbp

Für Familien und Kinder hat der Marienwallfahrtsort Altötting ein buntes Sommerprogramm zu bieten. Die Bischöfliche Administration und das Wallfahrts- und Tourismusbüro Altötting haben etliche Angebote für die Urlaubs- und Ferienzeit zusammengestellt.

Urlaub daheim“ ist gera­de hoch im Kurs. Vie­le Rei­se­lus­ti­ge, gera­de auch Fami­li­en, wol­len im Jahr der Coro­na­kri­se nicht ins Aus­land ver­rei­sen. Dass es zuhau­se auch viel genug zu erle­ben und ent­de­cken gibt, zeigt jetzt bei­spiels­wei­se auch Alt­öt­ting. Sowohl die Bischöf­li­che Admi­nis­tra­ti­on als auch das Wall­fahrts- und Tou­ris­mus­bü­ro Alt­öt­ting haben ein bun­tes Pro­gramm zusam­men­ge­stellt. Für die Som­mer­mo­na­te gibt es etli­che Glau­bens- und Tou­ris­mus­an­ge­bo­te, nicht nur für Fami­li­en und Kin­der, son­dern für jede Altersgruppe.

Wallfahrtsprogramm

Die Bischöf­li­che Admi­nis­tra­ti­on ver­öf­fent­licht regel­mä­ßig ihr aktu­el­les Wall­fahrts­pro­gramm, so auch für die Som­mer­zeit. Aktu­ell wer­den vie­le Got­tes­diens­te in der Basi­li­ka St. Anna, der Stift­s­pfarr­kir­che, St. Kon­rad und St. Mag­da­le­na ange­bo­ten. Aus der Gna­den­ka­pel­le wird platz­be­dingt nur via Live-Stream über­tra­gen. Zum per­sön­li­chen Gebet ist sie aber für die Gläu­bi­gen geöff­net. Zudem besteht wie sonst auch die Mög­lich­keit zur Beich­te bei den Kapu­zi­nern und zur Seg­nung der Andachtsgegenstände.

Glaubenstour durch Altötting

Der geschichts­träch­ti­ge Mari­en­wall­fahrts­ort hat mit der Gna­den­ka­pel­le, der Basi­li­ka, der Schatz­kam­mer, und Beson­der­hei­ten wie den Tod z‘Eding und sei­nen zahl­rei­chen Devo­tio­na­li­en­lä­den vie­les zu ent­de­cken. Sich auf eige­ne Faust auf Erkun­dungs­tour zu bege­ben, ist immer eine Berei­che­rung. Wis­sens­wer­tes zu den zen­tra­len Sta­tio­nen haben wir hier in einem Film zusammengefasst:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Familiensommer in Altötting

Ein bun­tes Pro­gramm spe­zi­ell für Fami­li­en hat das Wall­fahrts- und Tou­ris­mus­bü­ro zusam­men­ge­stellt. Neben bewähr­ten Ange­bo­ten gibt es für den Som­mer 2020 auch Neu­es. Die neue Fami­li­en­füh­rung Groß und Klein“ wird jeden Mitt­woch um 14 Uhr ange­bo­ten. Und mit der neu­en Fami­li­en­ral­lye kön­nen sich Eltern und Kin­der auf Ent­de­ckungs­tour rund um den Kapell­platz bege­ben. Außer­dem zu ent­de­cken und erle­ben gibt es: die Fami­li­en­aus­stel­lung Der klei­ne Prinz“, den Natur­er­leb­nis­pfad, Erleb­nis­füh­run­gen, Weih­rauch­se­mi­nar und Orgelkonzerte.