icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Verabschiedung - Dommesner Gscheider geht in Ruhestand

Stefanie Hintermayr am 14.11.2018

2018_11_News_Dommesner Gscheider 091118 Hp

Nach 23 Jahren im Stephansdom verabschiedet sich Johann Gscheider

Nach 23 Jah­ren ver­lässt Johann Gschei­der den Pas­sau­er Ste­phans­dom als Dom­mes­ner. Zeit wirds — denkt sich wohl der 63-Jäh­ri­ge. Am 14. Novem­ber tritt er sei­nen letz­ten Arbeits­tag an. Dann geht er in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand, inklu­si­ve Rest­ur­laub. Offi­zi­ell ver­ab­schie­det durch Bischof Ste­fan Oster wird er am Ste­pha­ni­tag, 26. Dezem­ber. Nach die­sem Tag beginnt für ihn ein völ­lig neu­er Lebens­ab­schnitt mit ganz ande­ren Abläu­fen als die bis­her gewohn­ten. Weil: Ab jetzt wird er auf ein­mal viel, viel Zeit haben. Er ist sich aber jetzt schon sicher: Die wird er ohne Pro­ble­me fül­len kön­nen. Zukunfts­plä­ne hat er näm­lich mehr als genug. Ste­fa­nie Hin­ter­mayr hat ihn vor sei­nem letz­ten Arbeits­tag am 14. Novem­ber noch ein­mal getroffen:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.