icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Das glauben wir

Wallfahrt in Altötting - Entdeckungsreise

Stefanie Hintermayr am 22.08.2017

2017 07 News Wallfahrtsserie Altoetting


Altötting: "DIE" Wallfahrtsmetropole und im Süden des Bistums Passau, und einer der größten Marienwallfahrtsorte in ganz Europa. Altötting - das ist die Gnadenkapelle, die Basilika, die Schatzkammer und natürlich Besonderheiten wie der Tod z' Eding und die Devotionalienläden. Wir nehmen Sie mit auf Entdeckungsreise.

Rund um den Kapellplatz - Die Devotionalienläden

Mit im Gepäck haben soll­te jeder Pil­ger des­halb: Einen Rosen­kranz. Ohne das Gebets­werk­zeug” zu Ehren der Got­tes­mut­ter Maria geht es eigent­lich nicht. Falls ein sol­cher den­noch feh­len soll­te, gibt es Abhil­fe. Denn man kann sich einen kau­fen in einem der vie­len Devo­tio­na­li­en­lä­den rund um den Kapell­platz. Hier gibt es sie in ver­schie­dens­ten Aus­füh­run­gen, Grö­ßen und Far­ben, je nach Geschmack. Der Devo­tio­na­li­en­han­del hat schon eine sehr lan­ge Tra­di­ti­on in Alt­öt­ting. Eini­ge der Läden wur­den von Genera­ti­on zu Genera­ti­on wei­ter­ver­erbt. Einer davon ist der Laden von Leo­pold Duf­fek. Wir von der TV-Redak­ti­on woll­ten von ihm mehr wis­sen über sei­nen Devotionalienladen.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Schätze über Schätze - Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

Allein schon in der Neu­en Schatz­kam­mer mit Wall­fahrts­mu­se­um kann man Stun­den ver­brin­gen. Zahl­rei­che Schät­ze las­sen einen als Besu­cher aus dem Stau­nen kaum her­aus­kom­men. Da sieht man ger­ne auch ein­mal län­ger und genau­er hin. Und die wech­seln­den Son­der­aus­stel­lun­gen las­sen einen tie­fer in die Geschich­te ein­tau­chen. Wir woll­ten es genau­er wis­sen und haben sich von Dia­kon Tho­mas Zau­ner eine klei­ne Füh­rung geben lassen.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Das "Herz" Altöttings - Die Gnadenkapelle

Ers­te Anlauf­stel­le ist für die tau­sen­den Pil­ger, die jedes Jahr von Anfang Mai bis Ende Okto­ber hier­her­kom­men: Die Gna­den­ka­pel­le. Sie ist das Herz” Alt­öt­tings. Vie­le Gläu­bi­ge den­ken sofort, wenn sie Alt­öt­ting” hören, an die Schwar­ze Madon­na mit ihrem Jesus­kind. Tau­sen­de Male im Jahr wird sie ange­be­tet, ihre Hil­fe erfleht, schenkt den Pil­gern Hoff­nung und Zuver­sicht. Als Dank brin­gen sie oft eine Votiv­ta­fel mit. Die gan­ze Kapel­le, sowohl innen als auch der Umgang, ist voll damit. Vie­le per­sön­li­che Hei­lungs­ge­schich­ten ste­cken in ihnen. Mes­ner Franz Auer kennt ein paar interessante.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Der Sensenmann, er mäht und mäht - Der Tod z' Eding

Legen­där und ein Muss” auf der Lis­te der Sehens­wür­dig­kei­ten ist der Tod zu Alt­öt­ting”, umgangs­sprach­lich der Tod z’ Eding”. Immer­fort mäht und mäht der Sen­sen­mann auf sei­ner Uhr, pau­sen­los. Er sym­bo­li­siert Tod und Leben, Geburt und Ster­ben. Die­se Figur sagt uns vie­les über das Leben von uns Men­schen. Manch einer mag wohl sagen: Wenn man ihn nicht gese­hen hat, hat man Alt­öt­ting nicht gese­hen. Stifts­mes­ner Tho­mas Kowat­sche­witsch gewährt einen ganz beson­de­ren Einblick.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Barocker Bau der Superlative - Die Basilika St. Anna

Nur noch­mal zur Erin­ne­rung: Tau­sen­de Pil­ger kom­men jedes Jahr von Anfang Mai bis Ende Okto­ber nach Alt­öt­ting. Wür­den sie an einem ein­zi­gen Tag kom­men, hät­ten sie alle hät­ten Platz in der Basi­li­ka Sankt Anna. Sie ist die größ­te im 20. Jahr­hun­dert gebau­te Kir­che. Fas­sungs­ver­mö­gen: Rund 8.000 Per­so­nen. Sie ist 83 Meter lang und 24 Meter hoch, mit einer Gewöl­be­brei­te von 27 Metern. Ein impo­san­ter Bau, den man unbe­dingt gese­hen haben muss. Vie­le inter­es­san­te Details ver­rät Sakris­tan Bru­der Vinzenz.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Auf Entdeckungstour durch Altötting - DER GANZE FILM!

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.