Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Zeugnis für Lobpreisleiter

Redaktion am 12.02.2021

Zeugnisübergabe Lobpreisleiter 02 2021 Bild 1 Foto: Dominik Wohl
Katharina Zeitel, Kirchenmusikdirektor Diakon Dr. Marius Schwemmer, Paula Schöffmann; Referent für Lobpreismusik Robert Guder (v.l.n.r.)

Kirchenmusikdirektor gratuliert Absolventinnen der Lobpreisleiterausbildung im Bistum

Kir­chen­mu­sik­di­rek­tor und Dia­kon Dr. Mari­us Schwem­mer über­gab am ver­gan­ge­nen Sams­tag an zwei Absol­ven­tin­nen der Lob­preis­lei­ter­aus­bil­dung in unse­rer Diö­ze­se Pas­sau die Abschlusszeugnisse.

Pau­la Schöff­mann aus Wald­kir­chen und Katha­ri­na Zei­tel aus Regen wur­de die erfolg­rei­che 5 an der Aus­bil­dung attestiert.

Die Aus­bil­dung zum Lob­preis­lei­ter und zur Lob­preis­lei­te­rin gibt es in der Diö­ze­se Pas­sau auf Initia­ti­ve von Bischof Dr. Ste­fan Oster seit 2015. Inter­es­sier­te Frau­en und Män­ner kön­nen die­se Aus­bil­dung in einem Jahr, oder län­ger, in einem Modul­sys­tem absol­vie­ren. Dabei sol­len sie befä­higt wer­den, in ihren Gemein­den Lob­preis­ge­be­te anzu­bie­ten, Gebets­stun­den zu initi­ie­ren und musi­ka­lisch bei Got­tes­diens­ten zu wir­ken. Die Inhal­te der Aus­bil­dung umfas­sen des­halb auch spi­ri­tu­el­le Bau­stei­ne, prak­ti­sches Musi­zie­ren und Sin­gen mit per­sön­li­chem Coa­ching sowie päd­ago­gi­sche Schwer­punk­te. Eine Teil­nah­me erfolgt in Abspra­che mit dem jewei­li­gen Ortspfarrer.

Ver­an­kert ist die­se Aus­bil­dung im Kir­chen­mu­sik­re­fe­rat unse­rer Diö­ze­se unter der Lei­tung von Kir­chen­mu­sik­di­rek­tor Dr. Mari­us Schwemmer.

Die Aus­bil­dung wird von Robert Guder, dem Refe­ren­ten für Lob­preis­mu­sik, begleitet.

Die Zeug­nis­über­ga­be erfolg­te am Ende der Lob­preis­stun­de in der Lob­preis­kir­che Chris­ti Him­mel­fahrt. Hier fin­det jeweils am ers­ten Sams­tag eines Monats um 18:30 Uhr ein Lob­preis­abend statt. Dabei geht es dar­um, den HERRN, unse­ren Gott, in die Mit­te zu stel­len und Ihm Ehre und Lob­preis zu erwei­sen. Ein Bibel­text, ein Impuls dazu, sowie Musik und per­sön­li­ches Gebet laden dazu ein.

Text: Robert Guder

Weitere Nachrichten

432 A0023 2
Bistum
07.07.2022

Neu: Berufungscoaching!

Domvikar Andreas Erndl und Martin Clemens helfen als zertifizierte WaVe-Berufungscoaches auf dem Weg, den…

BDKJ St. Altmann e.V.
Jugend
07.07.2022

BDKJ St. Altmann e.V. fördert kirchliche Jugendarbeit

Nach zweijähriger Pause tagte die Mitgliederversammlung des BDKJ St. Altmann e.V. in St. Maximilian in…

Ukraine Hans Bayerlein Schule
Soziales
07.07.2022

Spendenlauf für die Ukraine-Hilfe der Malteser

„Ihr seid heute alle Sieger. Ich bin sowas von stolz auf euch.“ Mit diesen Worten begrüßte Schulleiterin…

Foto
Das glauben wir
07.07.2022

Pfarrgemeinderat St. Peter

Am Patroziniumsfest „Peter und Paul“ wurde in der Gemeinde St. Peter im Rahmen eines feierlichen…