icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Das glauben wir

Sich von Gott ansprechen lassen

Pressemeldung am 03.03.2020

IMG 4607 NUR FUER HOMEPAGE info-icon-20px Foto: Barbara Osdarty

Beim Stichwort Taufe denken die meisten an ein kleines Baby, das neu in die kirchliche Gemeinschaft aufgenommen wird. Doch auch Erwachsene entscheiden sich zu diesem Schritt. Insgesamt acht Bewerber haben am Sonntag im Rahmen einer Feierstunde im Passauer Dom die Zulassung zur Erwachsenentaufe erbeten.

Sie kom­men aus ganz ver­schie­de­nen Ecken des Bis­tums: In Eichen­dorf, Regen, Bad Gries­bach, Zwie­sel und Hau­zen­berg wer­den heu­er in der Oster­nacht erwach­se­ne Bewer­ber getauft. Die Grün­de, aus denen sie sich zu dem Schritt ent­schlos­sen haben, sind viel­fäl­tig. Vie­le wur­den in kom­mu­nis­ti­schen Staa­ten gebo­ren und haben des­halb die Tau­fe nicht emp­fan­gen. Eini­ge haben schon lan­ge gespürt, dass es sie zu Gott hin­zieht. Sie wis­sen teils seit ihrer Kind­heit, dass sie Jesus bes­ser ken­nen­ler­nen und tie­fer in die Gemein­schaft hin­ein­wach­sen wol­len. Bei ande­ren war ein beson­de­res Lebens­er­eig­nis der Aus­lö­ser, sich zu dem wich­ti­gen Schritt zu ent­schei­den: die Geburt des Kin­des, die Hoch­zeit, der Umzug in ein ande­res Land, eine schwe­re Krank­heit… Jeder der Bewer­ber bringt sei­ne ganz eige­ne Glau­bens­bio­gra­phie mit, an der sich auch die Tauf­vor­be­rei­tung aus­rich­tet. Msgr. Dr. Hans Bau­ern­feind, der Bischof Oster bei der Zulas­sungs­fei­er ver­trat, ließ sich von den Bewer­bern noch ein­mal ihren Wunsch, das Taufsa­kra­ment zu emp­fan­gen, bestä­ti­gen. Im Anschluss salb­te er jedem von ihnen mit dem Katechu­me­n­en­öl die Hän­de, ver­bun­den mit der Bit­te, dass Gott sie auf ihrem Weg der Vor­be­rei­tung beglei­ten, ihren Glau­ben ver­tie­fen und sie mit fro­hem Herz in der Mit­te der kirch­li­chen Gemein­schaft ankom­men las­sen möge. Nach der Fei­er im Dom fand für die Tauf­be­wer­ber und ihre Beglei­ter ein klei­ner Steh­emp­fang statt, bei dem die Bewer­ber auch Bischof Dr. Ste­fan Oster ken­nen­ler­nen konn­ten. Die­ser ließ sich von vie­len erzäh­len, wie sie zum Glau­ben gefun­den haben und war sehr beein­druckt von ihren leben­di­gen Glaubenszeugnissen.

Text und Fotos: Bar­ba­ra Osdarty

IMG 4612 NUR FUER HOMEPAGE info-icon-20px Foto: Barbara Osdarty