Bistum

Abende der Barmherzigkeit

Pressemeldung am 23.02.2024

Plakat Ad B A3 2023 ohne weisses Feld

Im Bistum Passau finden in diesem Frühjahr zahlreiche Abende der Barmherzigkeit statt, die eine schöne Möglichkeit in der Fastenzeit sind, sich neu auf Gott auszurichten und sich auf Ostern vorzubereiten.

Die Oster­beich­te – vie­le Chris­ten erin­nern sich viel­leicht noch an die­se Tra­di­ti­on, sei es aus ihrer Kind­heit oder auch, weil sie für man­che ein­fach immer noch dazu­ge­hört wie das Oster­früh­stück zur Auf­er­ste­hung. Das Refe­rat für Neue­van­ge­li­sie­rung möch­te mit dem Kon­zept Abend der Barm­her­zig­keit“ dem Sakra­ment der Ver­söh­nung einen schö­nen und offe­nen Rah­men geben. Aber auch für die­je­ni­gen, die dort nicht beich­ten wol­len, ist die­ser offe­ne Gebets­abend eine Mög­lich­keit sich in der Fas­ten­zeit zu besin­nen. Das For­mat lädt dazu ein, die Barm­her­zig­keit Got­tes neu zu erfah­ren und die­sen Schatz des Glau­bens, das Sakra­ment der Ver­söh­nung, neu zu entdecken. 

An ver­schie­de­nen Orten des Bis­tums wer­den in der Fas­ten­zeit und dar­über hin­aus Aben­de der Barm­her­zig­keit“ ange­bo­ten. Kern­ele­men­te des Abends sind ein Impuls über die Barm­her­zig­keit Got­tes, die eucha­ris­ti­sche Anbe­tung und die Mög­lich­keit zum Emp­fang des Sakra­ments der Ver­söh­nung. Außer­dem kön­nen — je nach Gestal­tung in den Pfar­rei­en — Gebets­an­lie­gen auf­ge­schrie­ben, Bibel­ver­se gezo­gen oder Ker­zen ange­zün­det wer­den. Lie­der und Instru­men­tal­mu­sik schaf­fen eine besinn­li­che Gebets­at­mo­sphä­re. Kurz­um ist es eine schö­ne Gele­gen­heit, ein­fach bei Gott aus­zu­ru­hen und ihm alles zu übergeben.

Aben­de der Barm­her­zig­keit fin­den an fol­gen­den Orten statt:

  • 28. Febru­ar (Mi) um 19:00 Uhr in St. Vitus, Hau­zen­berg – beson­ders für die Firmlinge
  • 1. März (Fr) um 19:00 Uhr in St. Peter und Paul, Aicha v.W.
  • 1. März (Fr) um 19:00 Uhr Hl. Mes­se, anschlie­ßend eucha­ris­ti­sche Anbe­tung mit Beicht­ge­le­gen­heit bis 20:00 Uhr in St. Ulrich, Pocking
  • 8. März (Fr) um 18:30 Uhr in St. Niko­laus, Zwie­sel — beson­ders für die Firmlinge
  • 8. März (Fr) um 19:00 Uhr in St. Anton, Pas­sau – beson­ders für die Firm­lin­ge des Stadtdekanats
  • 8. März (Fr) um 19:00 Uhr in St. Vitus, Unteriglbach
  • 12. März (Di) um 18:00 Uhr in St. Johan­nes der Täu­fer, Mitterskirchen
  • 14. März (Do) um 19:00 Uhr in Mariae Heim­su­chung, Schöllnstein
  • 15. März (Fr) um 19:00 Uhr in St. Petrus und Pau­lus, Galgweis
  • 15. März (Fr) von 19:00 bis 20:30 Uhr in St. Georg, Arnstorf – beson­ders für die Firmlinge
  • 15. März (Fr) um 19:00 Uhr in der Pfarr­kir­che Chris­tus der Auf­er­stan­de­ne, Hin­ter­schmi­ding – beson­ders für die Firmlinge
  • 16. März (Sa) um 19:00 Uhr in St. Mar­tin, Reischach
  • 17. März (So) um 18:00 Uhr in Maria Him­mel­fahrt, Rott­hal­müns­ter – Hl. Mes­se mit Prä­lat Lud­wig Lim­brun­ner, anschlie­ßend gestal­te­te Anbetung
  • 17. März (So) um 18:00 Uhr in St. Niko­la, Hohen­wart (PV Emmer­ting) – mit Kaplan Magnus Pöschl
  • 18. März (Mo) um 19:00 Uhr in der Stadt­pfarr­kir­che St. Johan­nes, Landau
  • 22. März (Fr) um 19:00 Uhr in der Pfarr­kir­che Maria Namen, Iggensbach
  • 6. April (Sa) um 18:30 Uhr in der Lob­preis­kir­che, Pas­sau Neustift 

Auf der Home­page des Refe­rats für Neue­van­ge­li­sie­rung gibt es Mate­ria­li­en und Hil­fen für die Durch­füh­rung eines sol­chen Abends. Falls in Ihrem Pfarr­ver­band bereits ein Abend der Barm­her­zig­keit geplant ist, der noch nicht in die­ser Über­sicht erscheint, kön­nen Sie sich ger­ne bei den Ver­ant­wort­li­chen melden.

Verantwortlich für die „Abende der Barmherzigkeit“ im Bistum Passau

Bischöf­li­ches Ordi­na­ri­at Pas­sau
Rebek­ka Bisch­off
Refe­ren­tin für Neue­van­ge­li­sie­rung
Dom­platz 3
94032 Pas­sau
Tele­fon: +49 851 393 4240
rebekka.​bischoff@​bistum-​passsau.​de

Weitere Nachrichten

Bischof mit Firmlingen_Susanne Schmidt 4
Bischof
19.04.2024

Lebenshilfe-Schule bei Bischof Oster

„Gott sei Dank, wir sind umgeben, Gott sei Dank, auf allen Wegen“ - so sangen die Schülerinnen und Schüler…

240421 Predigt Aigner title
Das glauben wir
19.04.2024

Jesus kennenlernen

Die Predigt von Pastoralreferentin Teresa Aigner zum 4. Sonntag der Osterzeit am 21. April 2024.

Lobpreisstunde und A d B 2024 2
Das glauben wir
18.04.2024

Impuls in der Lobpreiskirche

Impuls zum Lobpreisabend am 06. April 2024 von Alexander Woiton Lesungs­text Johannes 20,19-23

2024 04 14 pb alb brot armut
Bistumsblatt
18.04.2024

Brot und Wahrheit

Einzelne Menschen können den Unterschied machen. Davon erzählt