Soziales

Caritas Herbstsammlung

Redaktion am 22.09.2022

IMG 1768 Foto: Caritasverband für die Diözese Passau e. V.
Die Caritasvorstände, Mag.a (FH) Andrea Anderlik, MSc, und Diakon Konrad Niederländer machen mit dem Plakat zur Herbstsammlung deutlich, dass Nothelfer gesucht sind, die sich solidarisch einsetzen.

Die andauernde Pandemie, der Krieg in der Ukraine, die exorbitant hohen Strom- und Heizkosten. Sie hinterlassen tiefe Spuren in der Gesellschaft und bringen viele Menschen in Bedrängnis. Manchen ist es absehbar nicht mehr möglich, die Heizkosten zu bezahlen. An anderer Stelle fehlen Grundnahrungsmittel.

So betont Diö­ze­san­bi­schof Dr. Ste­fan Oster SDB in sei­nem Auf­ruf zum Caritas­sonn­tag, 25. Sep­tem­ber: Cari­tas ist geleb­te Nächs­ten­lie­be und heißt mit offe­nen Augen durch die Welt zu gehen, unser Leben zu tei­len und Her­aus­for­de­run­gen gemein­sam anzu­pa­cken“. Es gehe um ein Netz­werk aus Hilfs­an­ge­bo­ten und Akteu­ren zu knüp­fen. Die Cari­tas, so der Bischof, tei­le die Nöte und enga­gie­re sich in dop­pel­ter Wei­se: als Anbie­te­rin sozia­ler Hil­fen und als Gestal­te­rin sozia­ler Orte, an denen sich Men­schen für ande­re enga­gie­ren. Soli­da­ri­tät, das machen wir gemein­sam!“, bit­tet Bischof Oster um Spenden.

Gera­de in die­sen unsi­che­ren Zei­ten ist es umso wich­ti­ger, dass Men­schen in Not bei der Cari­tas Rat und Hil­fe erfah­ren. Schnell, per­sön­lich und unbü­ro­kra­tisch“. Zur Herbst­samm­lung der Cari­tas suchen die bei­den Vor­stän­de, Mag.a (FH) Andrea Ander­lik, MSc und Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der Not­hel­fer“. Damit die Cari­tas hel­fen kann, braucht sie brei­te Unterstützung.

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Die Herbst­samm­lung der Cari­tas fin­det von Mon­tag, 26. Sep­tem­ber bis Sonn­tag, 2. Okto­ber, statt. Sie steht bei der Cari­tas Pas­sau unter dem Leit­wort Not­hel­fer gesucht“. Die Akti­on star­tet mit dem Caritas­sonn­tag, 25. Sep­tem­ber, und der Kir­chen­kol­lek­te. Die Diö­ze­san-Cari­tas­di­rek­to­rin, Mag.a (FH) Andrea Ander­lik, MSc und der Bischöf­lich Beauf­trag­te, Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der, bit­ten alle Pfarr­ge­mein­den, Orts- und Pfarr-Cari­tas­ver­ei­ne mit anzu­pa­cken und hof­fen auf zahl­rei­che Spender*innen. Ihr Dank gilt auch den vie­len treu­en Sammler*innen. 40 Pro­zent der Samm­lungs­gel­der blei­ben in den Pfarr­ge­mein­den, um vor Ort direkt hel­fen zu kön­nen. 60 Pro­zent ver­wen­det der Diö­ze­san-Cari­tas­ver­band um über­re­gio­nal Diens­te anzubieten.

Text: Cari­tas­ver­band für die Diö­ze­se Pas­sau e. V.

Weitere Nachrichten

Wegkreuz Monika Zieringer
Bistum
23.04.2024

Trauer um H. H. Peter Blumberg

Am 18. April 2024 verstarb im Alter von 91 Jahren H. H. Peter Blumberg

20240421 123946
Bistum
22.04.2024

Domlauf 2024: Fresh war's

22. Passauer DJK-Domlauf mit neuem Teilnehmerrekord - Anna Drexler und Jan-Frederic Worring gewinnen…

2024 04 19 pb alb teresa stefenelli benin1
Bistumsblatt
22.04.2024

Entdeckungen in Afrika

Teresa Stefenelli wird noch bis Ende August in Cotonou (Benin) als Freiwillige...

240422 Blutspendetag 1
Soziales
22.04.2024

Blut spenden - Leben schenken

Bei der zweiten Blutspendenaktion die durch die beiden Mitarbeitervertretungen der Caritas und des…