Jugend

Don-Bosco-Schüler:innen zeigen ihre Werke

Redaktion am 15.05.2024

20240508 120739 Foto: caritas/wd
Die Don-Bosco-Schüler:innen zeigen voll Stolz ihre Abschluss-Arbeiten im Fach Kunst.

Im Passauer Förderzentrum für körperliche Entwicklung Don Bosco ist zum ersten Mal Kunst ein Prüfungsfach.

Die Schüler:innen schu­fen soge­nann­te Pen­del-Kunst­wer­ke für den Qua­li bzw. Mit­tel­schul-Abschluss. Voll Stolz zei­gen die jun­gen Leu­te ihre Bil­der. Der Klas­sen­lei­ter Dr. Ste­fan Fuchs freut sich über die Schaf­fens­kraft und Krea­ti­vi­tät. Dazu hat er eine Idee: Wer Bil­der kau­fen möch­te, kann sich direkt an ihn wen­den (stefan.​fuchs@​donboscoschule-​passau.​de ). Mit den Ein­nah­men finan­ziert die Klas­se ihre Abschluss­fahrt an den Lago di Gar­da. Im För­der­zen­trum für kör­per­li­che Ent­wick­lung Don Bosco machen der­zeit 16 Schüler:innen im Alter von 15 bis 17 Jah­ren ihren Abschluss.

Text: Cari­tas­ver­band für die Diö­ze­se Pas­sau e. V.

Weitere Nachrichten

IMG 0163
Das glauben wir
30.05.2024

Fronleichnam: "Dann kommt der Segen"

Am Fronleichnamsfest hat Bischof Stefan Oster Jesus als gewichtigste und gleichzeitig "ungewichtigste" Person…

2024 05 27 pb alb goldschmied
Bistumsblatt
30.05.2024

Goldschmied aus Leidenschaft

Ich wollte nie etwas anderes werden“, sagt Andreas Bachmeier.

Eröfnungs PK Katholikentag Claudia Menke
29.05.2024

Katholikentag in Erfurt gestartet

Am Nachmittag hat der 103. Deutsche Katholikentag in Erfurt mit einer Pressekonferenz begonnen. Zahlreiche…

Am Donaukreuz 3814 I Huber
Das glauben wir
29.05.2024

Trockenen Fußes entlang der Donau

Von Bogenberg, mit herrlichem Weitblick über die Donau, über Metten bis Niederalteich war...