Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Soziales

Energiekostenzuschuss für Bedürftige

Pressemeldung am 27.10.2022

Brennendes Streichholz Foto: DNK.PHOTO / Unsplash

Das Bistum Passau gibt zusätzliche Einnahmen aus der Kirchensteuer in Form von Zuschüssen an Bedürftige weiter.

Auch die Kir­che von Pas­sau erhält zusätz­li­che Ein­nah­men, wenn aktu­ell die staat­li­che Ener­gie­preis­pau­scha­le in Höhe von 300 Euro an die Arbeit­neh­mer aus­ge­zahlt wird, weil die Diö­ze­se dadurch mehr Kir­chen­steu­er ein­nimmt. Die­se Mehr­ein­nah­men wer­den nun voll­um­fäng­lich an bedürf­ti­ge Men­schen wei­ter­ge­ge­ben. Armut gab und gibt es auch in unse­rem Bis­tum. Die stark gestie­ge­nen Ener­gie­kos­ten, Infla­ti­on und her­aus­for­dern­de Lebens­um­stän­de ver­stär­ken die Not zum Teil dras­tisch. Das bekom­me ich auch aus unse­ren Fach­stel­len des Bis­tums und der Cari­tas rück­ge­mel­det“, so Bischof Ste­fan Oster. Ich bin unse­ren viel­fach durch Kir­chen­steu­er finan­zier­ten Bera­tungs­stel­len sehr dank­bar, dass dort her­vor­ra­gend aus­ge­bil­de­te Fach­leu­te u.a. kos­ten­freie Paar- und Fami­li­en-Media­ti­on leis­ten“, so Oster.

Neben der psy­chi­schen Unter­stüt­zung, will das Bis­tum auch finan­zi­ell hel­fen und betei­ligt sich daher an einer Initia­ti­ve der bei­den gro­ßen Kir­chen in Deutsch­land und stellt 900.000 Euro an Mehr­ein­nah­men dem Cari­tas­ver­band Pas­sau zur Ver­fü­gung, der die Ver­tei­lung der Gel­der orga­ni­siert. Der Diö­ze­san­steu­er­aus­schuss hat den ent­spre­chen­den Beschluss ein­stim­mig ver­ab­schie­det“, so Finanz­di­rek­tor Dr. Josef Sonnleitner.

Kon­kret kön­nen Bedürf­ti­ge über einen Antrag bei der Cari­tas einen ein­ma­li­gen Unter­stüt­zungs-/Ener­gie­kos­ten­zu­schuss in Höhe von 300 Euro erhal­ten. Pro Haus­halt kann nur ein Antrag gestellt wer­den. Die aus­ge­füll­ten Anträ­ge mit den voll­stän­di­gen Unter­la­gen wer­den an die regio­nal jeweils zustän­di­gen Kreis-Cari­tas­ver­bän­de oder den Diö­ze­san-Cari­tas­ver­band gesandt. Die Adres­sen lie­gen dem Antrags­for­mu­lar bei.

Hier können Sie den Antrag auf Energiehilfe online beantragen:

Aus­künf­te über Antrags- und Aus­zah­lungs­mo­da­li­tä­ten erhal­ten Sie unter der Tele­fon­num­mer 0851/5018 970 und per E‑Mail: energiehilfe@​caritas-​passau.​de.

Weitere Nachrichten

01
Bistum
05.12.2022

Kehrt um! 2. Adventsonntag aus Mariahilf

Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe – heißt es im Matthäus Evangelium aus dem am 2. Adventsonntag gelesen…

IMG 5417
Bischof
05.12.2022

Betertreffen mit Bischof Stefan Oster

Am Samstag, 03. Dezember 2022 folgten einige Gläubige der Einladung des Bischofs und des Referats für…

221108 AB mariahilf schnee
Bistum
05.12.2022

Live: Adventsgottesdienste aus Mariahilf

Dritter Adventssonntag, 11.12. 2022, 10.00 Uhr - Übertragung zusammen mit NIEDERBAYERN TV im TV und online.…

Herbergslaterne Title TV
Das glauben wir
04.12.2022

Lebendiges Brauchtum

Christliche Brauchtümer werden im Pfarrverband Rotthalmünster traditionell gepflegt und in Ehren gehalten,…