Kirche vor Ort

Marienmonat Mai - Frauenbund-Maiandacht in Hartkirchen

Stefanie Hintermayr am 08.05.2019

190507_Frauenbund-Maiandacht-Hartkirchen_title

Die Maiandacht des Frauenbunds in der kleinen Lourdes-Kapelle Hartkirchen ist ein Beispiel für gelebte Marienverehrung in unserem Bistum.

Der Monat Mai wird nicht umsonst Mari­en­mo­nat” genannt. In die­sen vier Wochen ver­eh­ren wir Katho­li­ken die Got­tes­mut­ter ganz beson­ders in den Mai­an­dach­ten — vie­ler­orts an ganz beson­ders schö­nen Plät­zen, oft mit­ten in der auf­blü­hen­den Natur. So wars auch in der Mai­an­dacht des Frau­en­bunds in der klei­nen Lour­des-Kapel­le in Hart­kir­chen. Ste­fa­nie Hin­ter­mayr hat die Haupt­or­ga­ni­sa­to­rin und Mes­ne­rin Clau­dia Fuchs und ihre hel­fen­den Hän­de” dort getroffen.

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Weitere Nachrichten

Bischof mit Firmlingen_Susanne Schmidt 4
Bischof
19.04.2024

Lebenshilfe-Schule bei Bischof Oster

„Gott sei Dank, wir sind umgeben, Gott sei Dank, auf allen Wegen“ - so sangen die Schülerinnen und Schüler…

240421 Predigt Aigner title
Das glauben wir
19.04.2024

Jesus kennenlernen

Die Predigt von Pastoralreferentin Teresa Aigner zum 4. Sonntag der Osterzeit am 21. April 2024.

Lobpreisstunde und A d B 2024 2
Das glauben wir
18.04.2024

Impuls in der Lobpreiskirche

Impuls zum Lobpreisabend am 06. April 2024 von Alexander Woiton Lesungs­text Johannes 20,19-23

2024 04 14 pb alb brot armut
Bistumsblatt
18.04.2024

Brot und Wahrheit

Einzelne Menschen können den Unterschied machen. Davon erzählt