Bischof

Morgendliches Friedensgebet für die Ukraine

Pressemeldung am 13.09.2022

Passauer Dom SH Foto: Hintermayr/pbp

Kommenden Donnerstag, den 15.09.2022 um 07:30 Uhr lädt Bischof Stefan Oster in den Passauer Stephansdom zu einem Gottesdienst ein, um für den Frieden in der Ukraine zu beten. Bischof Stefan wird dem Gottesdienst vorstehen. Am Ende des Gottesdienstes schließt eine gestaltete Anbetung an.

Die Euro­päi­sche Bischofs­kon­fe­renz hat ange­regt, anläss­lich des Fes­tes Kreuzer­hö­hung des Herrn“ in ganz Euro­pa für den Frie­den zu beten – ver­bun­den mit einer Anbe­tung. Alle Gläu­bi­gen sind herz­lich ein­ge­la­den. Daher wird im Bis­tum Pas­sau der wöchent­li­che Mit­ar­bei­ter­got­tes­dienst, der immer am Don­ners­tag­mor­gen statt­fin­det, beson­ders unter dem Aspekt des Frie­dens für die Ukrai­ne ste­hen. Damit fol­ge man auch dem Auf­ruf von Papst Fran­zis­kus, der alle Men­schen zum Gebet für den Frie­den auf­ge­ru­fen hatte.

Weitere Nachrichten

230131 Don Bosco 3
01.02.2023

Jugendliche sind wie Diamanten

Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben mit Bischof Stefan Oster in Winzer das Fest des heiligen Don…

Seniorentag
Bistum
01.02.2023

Älterwerden gestalten

Die Seniorenseelsorge stellt unter dem Motto „Bunt ist der Teppich des Lebens“ ihr neues Programm vor.…

Verabschiedung Maximilianos
Bistum
01.02.2023

Robert Guder aus dem Ministrantendienst verabschiedet

Bischof Dr. Stefan Oster SDB verabschiedete Robert Guder nach 50 Jahren aus dem Ministrantendienst im Dom.

Fastenzeit Gesamt
Bistum
01.02.2023

JETZT im Domladen: Fastenzeit

Am Aschermittwoch beginnt die 40-tägige österliche Bußzeit, die Fastenzeit. Es ist eine Zeit des Innehaltens,…