icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Soziales

Herbstsammlung: Caritas bittet um Spenden

Pressemeldung am 22.09.2021

IMG 0575 info-icon-20px Bild: Caritasverband Passau e.V.
Um der Not der Menschen begegnen zu können, ruft Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer zur Herbstsammlung auf. Sie steht unter dem Leitwort: „wir.zusammen.caritas.“

Der Caritas-Sonntag am 26. September steht ganz im Zeichen der Solidarität - die diesjährige Haussammlung findet vom 27. September bis 3. Oktober statt. „Gemeinsam stehen wir gerade in Zeiten der Corona-Pandemie an der Seite der Menschen“, erklärt Caritasvorstand Diakon Konrad Niederländer zum Caritas-Sonntag am 26. September.

Die Aus­wir­kun­gen von Coro­na im sozia­len Bereich bekom­men vie­le Men­schen inten­siv zu spü­ren. Ihre Belas­tun­gen und Nöte stei­gen. Um hel­fen zu kön­nen, ruft die Cari­tas zur Herbst­samm­lung auf. So hat Diö­ze­san­bi­schof Dr. Ste­fan Oster (SDB) im Auf­ruf zum Cari­tas-Sonn­tag unter­stri­chen: Nie­mand darf sozi­al abstür­zen!“. Gemein­sam ste­hen wir gera­de in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie an der Sei­te der Men­schen“, erklärt Cari­tas­vor­stand Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der zum Cari­tas-Sonn­tag am 26. Sep­tem­ber. Die bay­ern­wei­te Herbst­samm­lung fin­det im Bis­tum Pas­sau unter dem Leit­wort: wir.zusammen.caritas.“ statt. Ent­spre­chend ist Soli­da­ri­tät in den kom­men­den Tagen gefragt.

Die Coro­na-Pan­de­mie, heißt es im Auf­ruf von Bischof Oster, habe sozia­le Fra­gen offen­ge­legt. Nicht nur das Netz sozia­ler Siche­rung wer­de zu über­prü­fen sein. Auch die ungleich ver­teil­ten Bil­dungs­chan­cen hät­ten sich in den ver­gan­ge­nen Mona­ten deut­lich gezeigt. Bischof Oster beton­te, Tag für Tag set­zen sich in unse­rer Kir­che und ihrer Cari­tas Men­schen vor Ort und welt­weit für eine neue Nor­ma­li­tät und ein bes­se­res Zusam­men­le­ben ein, wie wir es vor­her viel­leicht gar nicht kann­ten“. Der Bischof bit­tet dar­um, die Arbeit der Cari­tas zu unterstützen.

Die Cari­tas ste­he vor Ort und in den vie­len Ein­rich­tun­gen und Diens­ten den Men­schen in Not hel­fend zur Sei­te, betont Cari­tas­vor­stand Nie­der­län­der. Durch die Pan­de­mie näh­men per­sön­li­che Kri­sen zu. Cari­tas beglei­te in schwe­ren Zei­ten und bei schwie­ri­gen Pro­ble­men. Dia­kon Kon­rad Nie­der­län­der pre­digt am Cari­tas-Sonn­tag um 10.15 Uhr, beim Got­tes­dienst in Perach.

Cari­tas-Haus­samm­lung ab 27. September 

Ab Mon­tag, 27. Sep­tem­ber, sind die Samm­le­rin­nen und Samm­ler unter­wegs. Mit ent­spre­chen­den Schutz- und Hygie­ne­maß­nah­men bit­ten sie an den Haus­tü­ren um Spen­den. Dane­ben wird in Pfar­rei­en gera­de in Coro­na-Zei­ten mit Spen­den­brie­fen um Hil­fen gebeten. 

40 Pro­zent der Samm­lungs­gel­der blei­ben direkt in den Pfarr­ge­mein­den, um vor Ort schnell hel­fen zu kön­nen. 60 Pro­zent ver­wen­det der Diö­ze­san-Cari­tas­ver­band um über­re­gio­nal und flä­chen­de­ckend Men­schen in Not zu unter­stüt­zen und Bera­tun­gen anzubieten.

Infor­ma­tio­nen rund um die Herbst­samm­lung: 26. Sep­tem­ber – 3. Okto­ber unter: http://​www​.cari​tas​ver​band​-pas​sau​.de/​c​a​r​i​t​a​s​-​s​a​m​mlung

Bild und Text: Cari­tas­ver­band Pas­sau e.V.

Hier ruft Diakon Konrad Niederländer im Radiointerview zur Herbstsammlung auf:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.