Soziales

12. Mai: Internationaler Tag der Pflegenden

Redaktion am 10.05.2024

Mittel Haende troestend Simona Kehl Foto: Simona Kehl

Wertschätzung für die Pflege – auch von der Politik

Pfle­ge ist har­te Arbeit. Tag für Tag zei­gen unse­re Mitarbeiter:innen hohes Enga­ge­ment und ver­sor­gen die Pfle­ge­be­dürf­ti­gen in unse­ren Hei­men und den ambu­lan­ten Diens­ten auf Top-Niveau. Das ver­dient Aner­ken­nung“, so die Pas­sau­er Cari­tas­di­rek­to­rin Mag.a

(FH) Andrea Ander­lik, MSc. Anläss­lich des Inter­na­tio­na­len Tags der Pfle­gen­den am Sonn­tag, 12. Mai wür­digt die Cari­tas-Che­fin die Arbeit der Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter in den Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und ambu­lan­ten Diensten.

Die Cari­tas­vor­stän­din betont, dass die Per­spek­ti­ve auf das Berufs­feld viel­fach ver­kürzt sei: Wer pflegt, hat unmit­tel­bar mit Men­schen zu tun, von denen ganz viel Posi­ti­ves zurück­kommt. Zudem ist gute Pfle­ge unglaub­lich wich­tig – das gibt ein gutes Gefühl. Unse­re Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sind die bes­ten Bot­schaf­ter dafür.“ 

Motiv 2 Tag der Pflegenden MIT Spruch LANG

Die Cari­tas­di­rek­to­rin ver­weist zudem auf die Pfle­ge daheim: Pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge müs­sen gestärkt und pro­fes­sio­nell unter­stützt wer­den“. Wer zuhau­se sei­ne lie­ben Ange­hö­ri­gen betreue, brau­che Mut und Durch­hal­te­kraft. Dies anzu­er­ken­nen, sei emi­nent wichtig.

In den Senio­ren­ein­rich­tun­gen Hau­zen­berg und Frey­ung sind Ver­an­stal­tun­gen geplant, die auf die Lage im Pfle­ge­be­reich auf­merk­sam machen und jähr­lich wird am 12. Mai der Inter­na­tio­na­le Tag der Pfle­gen­den gefei­ert, zu Ehren von Flo­rence Night­in­gale, der Begrün­de­rin des moder­nen Pflegewesens.

PM: Cari­tas Passau

Weitere Nachrichten

IMG 0163
Das glauben wir
30.05.2024

Fronleichnam: "Dann kommt der Segen"

Am Fronleichnamsfest hat Bischof Stefan Oster Jesus als gewichtigste und gleichzeitig "ungewichtigste" Person…

2024 05 27 pb alb goldschmied
Bistumsblatt
30.05.2024

Goldschmied aus Leidenschaft

Ich wollte nie etwas anderes werden“, sagt Andreas Bachmeier.

Eröfnungs PK Katholikentag Claudia Menke
29.05.2024

Katholikentag in Erfurt gestartet

Am Nachmittag hat der 103. Deutsche Katholikentag in Erfurt mit einer Pressekonferenz begonnen. Zahlreiche…

Am Donaukreuz 3814 I Huber
Das glauben wir
29.05.2024

Trockenen Fußes entlang der Donau

Von Bogenberg, mit herrlichem Weitblick über die Donau, über Metten bis Niederalteich war...