icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Kleinodien: Bruder-Konrad-Kapelle in Bad Birnbach

Stefanie Hintermayr am 28.05.2019

190408_Kleinodien-Bruderkonradkapelle-Bad-Birnbach_LM_title2

Eine besondere Geschichte steckt hinter der kleinen Bruder-Konrad-Kapelle nahe Bad Birnbach mitten im Rottaler Bäderdreieck. Sie wurde aus Dankbarkeit aufgrund eines überlebten Unfalls errichtet. In der Kleinodien-Serie stellen wir sie genauer vor.

Die win­zi­ge Bru­der-Kon­rad-Kapel­le ist eines der jün­ge­ren Klein­ode in unse­rer Serie. Erbaut ab 1998 ist sie jedoch schon längst zu einem belieb­ten Ziel für Ein­hei­mi­sche und Kur­gäs­te gewor­den. Orga­ni­siert wur­de der Bau von Josef Kage­rer, nach­dem er mit sei­ner Frau einen schwe­ren Auto­bahn­un­fall über­lebt hat. Aber nicht nur das Ehe­paar küm­mert sich um die Bru­der-Kon­rad-Kapel­le: Unbe­kann­te stel­len hier zum Bei­spiel immer wie­der fri­sche Blu­men auf. Wel­che Sor­gen und Gedan­ken sich die Gläu­bi­gen hier machen, schrei­ben vie­le in ein aus­lie­gen­des Besu­cher­buch. Beim Bau haben vie­le Men­schen aus der Regi­on mit­ge­hol­fen – durch Geld­spen­den oder durch die Gabe von Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­den. Im Film stel­len wir die Kapel­le genau­er vor.

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.