icons / 24px / close

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Jugend

Liturgie – ich bin dabei!

Thomas König am 11.04.2019

190411_Gruppenleiterkurs-Liturgie

Das dachten sich auch 10 Minis und absolvierten den Gruppenleiterkurs „Liturgie“ unter Leitung der Ministrantenreferentin Edith Drexler in Spectrum Kirche, dem diözesanen Bildungshaus auf Mariahilf in Passau.

Dia­ko­nia, Mar­ty­ria, Lit­ur­gia, Koi­no­nia – die Grund­voll­zü­ge der Kir­che und wo die­se im All­tag der Minis­tran­tin­nen und Minis­tran­ten sicht­bar und erleb­bar wer­den, wur­den auf jugend­ge­mä­ße Art und Wei­se den Teilnehmer/​innen nahegebracht.

Ros­wi­tha Gru­ber und Felix Sanft­le­ben, zwei erwach­se­ne Dom­mi­nis­tran­ten und ehren­amt­li­che Mit­ar­bei­ter im Minis­tran­ten­re­fe­rat, ver­tief­ten in vie­len prak­ti­schen Übun­gen den Umgang mit Weih­rauch bei der Hl. Mes­se. Außer­dem bil­de­ten recht­li­che Grund­la­gen zur Auf­sichts­pflicht und zum Jugend­schutz­ge­setz eine Basis für die Grup­pen­ar­beit vor Ort.

Simon Kot­schen­reu­ther, FSJ­ler, begeis­ter­te die Jugend­li­chen mit sei­nem her­vor­ra­gen­den Gitar­ren­spiel und beglei­te­te die Gebe­te und den gemein­sa­men Got­tes­dienst musikalisch.

Ein High­light war ein Besuch im Pries­ter­se­mi­nar St. Ste­phan, wo Regens Mar­tin Deng­ler und Pro­pä­deu­ti­ker Ste­fan Jell den Kurs­teil­neh­mern die Semi­nar­kir­che vor­stell­ten und dabei mit einer wun­der­ba­ren Licht­stim­mung im Kir­chen­raum für eine tol­le Atmo­sphä­re für ein gemein­sa­mes Gebet schafften.

Den Abschluss die­ser gemein­sa­men Tage bil­de­tet ein von den Jugend­li­chen vor­be­rei­te­ter Got­tes­dienst mit Minis­tran­ten­pfar­rer Wolf­gang de Jong.

Bild und Text: Edith Drex­ler (Minis­tran­ten­re­fe­rat)