icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Lobpreisleiter-Ausbildung im Bistum Passau

Redaktion am 14.06.2021

Lobpreiskirche5 info-icon-20px Foto: Bayer / pbp

Im Herbst 2021 geht es in die nächste Runde der Lobpreisleiter-Ausbildung im Bistum Passau. Innerhalb eines Schuljahres kann diese Ausbildung absolviert werden. Maximal stehen in Zukunft 3 Jahre dafür zur Verfügung.

Die Aus­bil­dung soll Inter­es­sier­te zur ehren­amt­li­chen Lei­tung von Lob­preis­grup­pen und Lob­preis­ver­an­stal­tun­gen vor Ort qualifizieren. 

Ziel ist die Ver­mitt­lung von qua­li­ta­ti­vem musi­ka­li­schem Hand­werk, geist­lich-spi­ri­tu­el­len Wer­ten und eine cha­rak­ter­li­che Prä­gung im Sin­ne des christ­li­chen Menschenbildes.

Der/​die Lobpreisleiter/​in soll mehr von Jesus“ (Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB) für sein eige­nes Leben erfah­ren und ande­ren ein Glau­bens­zeug­nis geben. 

Schwer­punk­te der Ausbildung:

  • Lit­ur­gie, Spi­ri­tua­li­tät und Zeugnisgeben
  • Musik mit vie­len prak­ti­schen Work­shops und Angeboten
  • Päd­ago­gik, Psy­cho­lo­gie und Grup­pen­lei­tung für die Arbeit mit Bands, Lobpreisgruppen

Ein­gangs­vor­aus­set­zung ist das voll­ende­te 17. Lebens­jahr und ein Gespräch mit dem Orts­pfar­rer. Die Aus­bil­dung ist an das Kir­chen­mu­sik­re­fe­rat des Bis­tums ange­glie­dert und erfolgt unter der Lei­tung des Kir­chen­mu­sik­di­rek­tors Dr. Mari­us Schwem­mer in Zusam­men­ar­beit mit dem Refe­ren­ten für Lob­preis­mu­sik Robert Guder. 

Nähe­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dun­gen bei:

Robert Guder, Dom­platz 7, 94032 Pas­sau, Tele­fon 0851 393 5103 oder E‑Mail: robert.​guder@​bistum-​passau.​de

2 Passauer Worship Night 19 10 2019 FRESH und Kosse 2
2 Passauer Worship Night Wunderbarer Hirt Z Uuschnitt
18180 begeisterung by martin manigatterer pfarrbriefservice

Text: Robert Guder