icons / 24px / close

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

"Heiliger Lärm" hallt durch die Passauer Gassen

Wolfgang-Christian Bayer am 03.10.2019

191002_Stadtgeläut-Passau_Totale info-icon-20px Foto: Wolfgang-Christian Bayer

Wenn die Kirchenglocken ertönen, dann rufen sie die Bewohner um sich herum zum Gottesdienst oder zum Gebet. Beim aktuellen Passauer Stadtgeläut haben sie jedoch eine ganz andere Bedeutung, wie Wolfgang-Christian Bayer in dem folgenden Radiobeitrag berichtet.

Hier können Sie sich den kurzen Radiobeitrag mit prominenten Stimmen zum "Passauer Stadtgeläut" anhören:

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Am Mitt­woch­abend wur­de das Pas­sau­er Stadt­ge­läut” mit einer öku­me­ni­schen Andachts­fei­er in der Stadt­pfarr­kir­che St. Paul eröff­net. Neben Dom­propst Micha­el Bär zele­brier­te der evan­ge­li­sche Dekan Wolf­gang Bub die Andacht. Der künf­ti­ge Stadt­de­kan Micha­el Bär sprach von einem hei­li­gen Lärm” den die Kir­chen­glo­cken aus­sen­den, zur Ehre Got­tes. Wir wol­len nicht hin­ten dran­ste­hen und etwa ganz klein­laut Gott in die Welt tra­gen, son­dern groß­laut!” Dabei sto­ße man heut­zu­ta­ge lei­der an Gren­zen, bis hin zu gericht­li­chen Kla­gen, weil die Leu­te lie­ber aus­schla­fen würden.

Das musi­ka­li­sche Geschenk wel­ches das Dom­ka­pi­tel der Stadt Pas­sau zum 800-jäh­ri­gen Jubi­lä­um der Fes­te Ober­haus schenkt, könn­te also mög­li­cher­wei­se nicht über­all auf Gegen­lie­be sto­ßen. Ober­bür­ger­meis­ter Jür­gen Dupper und die Lei­te­rin des Ober­haus­mu­se­ums Ste­fa­nie Buch­hold bedank­ten sich jedoch freud­voll über das ein­zig­ar­ti­ge Prä­sent, wel­ches Diö­ze­san­mu­sik­di­rek­tor Mari­us Schwem­mer und der Glo­cken­sach­ver­stän­di­ge der Diö­ze­se Rudi Bür­ger­meis­ter sich aus­ge­dacht hatten.

Die Reso­nanz bei der Pre­mie­re des Stadt­ge­läuts war, trotz herbst­li­cher Käl­te, bei den Initia­to­ren, Andachts­be­su­chern und Pas­san­ten durch­wegs positiv.

Es hat mir sehr gut gefal­len und war sehr span­nend die Pas­sau­er Glo­cken in die­sem Zusam­men­spiel zu hören.”

Marius Schwemmer - Diözesankirchenmusikdirektor

Auf dieser Seite können Sie verschiedene Kombinationen des Passauer Stadtgeläuts erklingen lassen:

Die Kirchenglocken des Passauer Stadtgeläuts

Die wunderbare Harmonie der Passauer Glocken, in unterschiedlichsten Kombinationen, war erstmals vom 2. bis 5. Oktober 2019 an ausgewählten Standorten im Stadtgebiet zu hören. Jetzt erklingen sie hier in unserer Glockendatenbank.

Ste­fa­nie Buch­hold erin­ner­te in ihren Gruß­wor­ten, am Ende der Eröff­nungs­an­dacht, an die gro­ße fürst­bi­schöf­li­che Tra­di­ti­on der Stadt Pas­sau. Die Fes­te Ober­haus sei dabei ein Sym­bol der poli­ti­schen Herr­schaft der Fürst­bi­schö­fe und ihr Anspruch über Pas­sau hin­aus. Die­ser Anspruch ist auch ein künst­le­ri­scher, ästhe­ti­scher der weit über die Stadt­gren­zen hin­aus­reicht.” Die Fürst­bi­schö­fe von Pas­sau hät­ten immer auch eine euro­päi­sche Dimen­si­on gehabt und sich mit dem Kai­ser und dem Papst eng ver­bun­den gefühlt.

Dar­über hin­aus wür­de uns der Klang der Glo­cken immer auch mah­nen und an das Leben erinn­nern. So schrieb Hel­muth James Graf von Molt­ke 1944, kurz vor sei­ner Hin­rich­tung durch den Gal­gen, an sei­ne Frau: Sie haben die Glo­cken abge­nom­men, wir leben in einem gott­lo­sen Land.”

191002_Stadtgeläut-Passau_1_lw
Diözesanmusikdirektor Marius Schwemmer, Glockensachverständiger Rudi Bürgermeister, Domdekan Hans Bauernfeind, Dekan Wolfgang Bub, Dompropst Michael Bär, Leiterin Oberhausmuseum Stefanie Buchhold, Oberbürgermeister Jürgen Dupper

Die Kir­chen­glo­cken der Stadt zusam­men im Ein­klang zu hören ist sehr beindruckend.”

Stefanie Buchhold - Leiterin Oberhausmuseum

Bis zum Sams­tag den 5. Okto­ber kön­nen Sie an aus­ge­wähl­ten Hör­punk­ten in der Stadt Pas­sau die Har­mo­nie der Pas­sau­er Kir­chen­glo­cken bewun­dern. Die ver­schie­de­nen Hör­punk­te kön­nen Sie sich im dazu­ge­hö­ri­gen Fly­er ansehen.