Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Das glauben wir

Voller Einsatz!

Redaktion am 19.08.2022

220731 Predigt Ederer HP Foto: Bayer/pbp

Setzt euch mit allen Kräften und Talenten ein für das Reich Gottes! Das sagt uns das Sonntagsevangelium zum 21. Sonntag im Jahreskreis am 21. August. Damit wir in das Himmelreich gelangen, erfordert es schließlich unseren lebenslangen, alltäglichen und vollen Einsatz. Mehr dazu von Generalvikar Josef Ederer in seiner Predigt.

Frei­heit, Gerech­tig­keit, Frie­den, die­se Begrif­fe fal­len häu­fig, wenn Men­schen eine gute Staats­form beschrei­ben. Was ist uns das wert? Was sind wir bereit dafür ein­zu­set­zen und auch zu opfern für uns und auch für ande­re. Der Krieg in der Ukrai­ne, der sich immer mehr auch auf unser Leben aus­wirkt, und auch uns immer mehr kos­ten wird stellt vor die Fra­ge: Was ist die Frei­heit und Selbst­be­stim­mung wert, zunächst den Men­schen dort aber auch uns?

Die­se Über­le­gun­gen, die vie­le Ent­schei­dungs­trä­ger im Bezug auf Staa­ten und Rei­che die­ser Welt anstel­len, the­ma­ti­siert das heu­ti­ge Evan­ge­li­um im Blick auf das Reich Got­tes. Jesus wird gefragt: Herr, sind es nur weni­ge, die geret­tet wer­den und in das Reich Got­tes gelan­gen? Sei­ne Ant­wort: Bemüht euch mit allen Kräf­ten durch die enge Tür zu gelangen!Das Reich Got­tes erfor­dert vol­len Ein­satz, und das dau­er­haf­te Bemü­hen und Rin­gen nach den Wei­sun­gen und Gebo­ten Got­tes zu leben, bis zuletzt. Es reicht nicht, ein­fach dazu­zu­ge­hö­ren und in selbst­zu­frie­de­ner und selbst­ge­fäl­li­ger Heils­ge­wiss­heit zu leben. Gott will und wünscht sich von gan­zem Her­zen Heil, Ret­tung und Leben für alle. Sein Heils­wil­le und Heils­an­ge­bot ist universal.

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Aber: Es braucht auch unse­re Ant­wort und ein ent­spre­chen­des Leben und Han­deln, sonst gib­t’s am Ende Ent­täu­schung, Heu­len und Zäh­ne­knir­schen. Bemüht euch mit allen Kräf­ten! Setzt euch mit allem, was euch zur Ver­fü­gung steht dafür ein! Tut, was ihr könnt, und setzt euch mit aller Kraft und all euren Fähig­kei­ten und Talen­ten ein — für das Reich Got­tes und für das was Gott für die Men­schen und die Welt will!

Was Jesus hier im Blick auf das Reich Got­tes sagt, gilt auch für unse­re für uns so selbst­ver­ständ­li­che Lebens­wei­se, für Demo­kra­tie und Rechts­staat­lich­keit für Frei­heit, Gerech­tig­keit und Frie­den. Vie­le Bei­spie­le — auch in Euro­pa — zei­gen: Das alles ist kein siche­rer unver­lier­ba­rer Besitz, son­dern es braucht das stän­di­ge Sich-dafür- ein­set­zen” und Rin­gen. Dar­um: Bemüht euch mit allen Kräf­ten, durch die enge Tür zu gelan­gen. Es ist mög­lich! Und es lohnt sich!

Josef Ede­rer
Gene­ral­vi­kar

Weitere Nachrichten

Eltern Kind Gruppe
Soziales
04.10.2022

Für unsere Sprösslinge

In unseren Eltern-Kind-Gruppen treffen sich Eltern/Großeltern und Kleinkinder (bis zum Kindergartenalter)…

Foto f 2022 DET 6107 Nicole Schaller
Bistum
04.10.2022

NEU im Domladen: Ein Rest von Blau

Nach fünf Jahren hat der Passauer Lyriker Friedrich Hirschl wieder ein neues Buch herausgebracht. „Ein Rest…

221001 Studientag Ordensleuten
Das glauben wir
04.10.2022

Studientag der Ordensleute

Zu ihrem jährlichen Studientag trafen sich Ordensleute aus den verschiedenen Gemeinschaften, die in der…

221003 Maustag hdb burghausen quer
Bistum
04.10.2022

250 Kinder beim Türöffnertag

„Türen auf mit der Maus“, hieß es am 3. Oktober im Haus der Begegnung HEILIG GEIST. Rund 250 Kinder mit ihren…