Bistumsblatt

„Schönheitskur“ für St. Rupertus

Redaktion am 11.06.2024

2024 06 09 pb alb rupertusstift altoetting kanoniker Foto: Roswitha Dorfner
Die Stiftskanoniker und Stiftspropst Prälat Klaus Metzl vor der frisch restaurierten Statue des heiligen Rupertus in der Gartenanlage des Kollegiatsstiftes.

Gelungene Restaurierung der Figur und Renovierung der Hauskapelle im St. Rupertusstift

Stifts­propst Prä­lat Klaus Metzl und die Stifts­ka­no­ni­ker freu­en sich über die gelun­ge­ne Restau­rie­rung der etwa 2,50 Meter gro­ßen, aus Lin­den­holz geschnitz­ten Figur ihres Patrons; außer­dem über die Reno­vie­rung der stifts­in­te­grier­ten Haus­ka­pel­le in der Kon­ventstra­ße. Zustän­dig für die Arbei­ten war die Restau­ra­­ti­ons- und Kir­chen­­ma­­ler-Fach­­fir­­ma von Adam Rie­del aus Marktl/​Inn.

Weitere Nachrichten

Adoratio Samstagabend Stefanie Poernbacher
Bistum
16.06.2024

Adoratio 2024 – Ein voller Erfolg

„Die Freude am Glauben und die frohe Kirche, die man erleben konnte, hat viele bestärk“, so lautet das Fazit…

DSC 9458
Bistum
16.06.2024

Der dritte Adoratio Kongresstag 2024

Am Sonntag, den 16. Juni 2024 fand der dritte Tag des Adoratio-Kongresses statt. Zahlreiche Gläubige waren…

DSC07165
Bistum
15.06.2024

Der zweite Tag am Adoratio-Kongress

Bei Sonnenschein und bestem Wetter begann der zweite Tag des Adoratio-Kongresses. Über 1500 Gläubige sind…

432 A6406
14.06.2024

Adoratio in Altötting: Erfolgreicher Start!

Der fünfte Adoratio-Kongress für eucharistische Anbetung ist am 14. Juni in der Basilika St. Anna erfolgreich…