icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Das glauben wir

Einladung zur Tag- und Nachtanbetung

Redaktion am 18.06.2021

20181029 Jugendliche 2089 info-icon-20px Foto: Simona Kehl / pbp

Im Rahmen der diesjährigen Maria-Hilf-Woche möchten wir wieder ganz herzlich einladen zur Tag- und Nachtanbetung in St. Barbara vom 21. bis 25. Juni 2021.

In die­ser Zeit wird die Bar­ba­ra­ka­pel­le am Dom­platz rund um die Uhr geöff­net sein, um vor dem Aller­hei­ligs­ten anzu­be­ten. Gemäß dem Vers Für Gott ist nichts unmög­lich“ (vgl. Lk 1,37) steht dabei beson­ders die Erneue­rung des Glau­bens in unse­rer Diö­ze­se und die Bit­te um Beru­fun­gen zum Pries­ter­tum, zum gott­ge­weih­ten Leben und zum pas­to­ra­len Dienst im Zen­trum die­ser Anbe­tungs­ta­ge. In die­sem Ver­trau­en dür­fen alle Bit­ten, alle Sor­gen und aller Dank vol­ler Zuver­sicht vor den Herrn gebracht wer­den.

Die Anbe­tungs­wo­che star­tet am Mon­tag, 21. Juni um 8.00 Uhr. Die Eucha­ris­ti­sche Anbe­tung fin­det ab die­sem Zeit­punkt durch­ge­hend bis Frei­tag, 25. Juni 2021 statt. Wer ger­ne eine Stun­de ver­bind­lich über­neh­men möch­te, kann sich unter fol­gen­dem Link zu der gewünsch­ten Uhr­zeit ein­tra­gen http://​bar​ba​ra​ka​pel​le​.gebe​ton​line​.ch/ (in einer Stun­de sind meh­re­re Ein­tra­gun­gen mög­lich) oder sich tele­fo­nisch im Refe­rat Neue­van­ge­li­sie­rung unter 0851÷3934211 bzw. per E‑Mail an barbarakapelle@​gmx.​de mel­den. An die­se Kon­takt­adres­se kann man sich auch wen­den, wenn man eine Anbe­tungs­stun­de fest zuge­sagt hat, die­se aber kurz­fris­tig doch nicht wahr­neh­men kann und selbst kei­nen Ersatz fin­det.

Auch ohne Ein­tra­gung ist jeder will­kom­men, ein­fach so vor­bei zu schau­en und in der Kapel­le zu ver­wei­len. Man kann kom­men und gehen, wie man möchte. 

Text: Danie­la Riel

Es gel­ten die aktu­el­len Hygienevorschriften.