Soziales

Tausch-Rausch und Cookie-Fieber

Redaktion am 06.12.2023

Meins wird deins3 Foto: Julia Wenzel

Nachhaltiger Kleidertausch und Verkauf von fairen Cookies an der Schule am Weinberg.

Am Son­der­päd­ago­gi­schen För­der­zen­trum Regen stan­den an einem Akti­ons­tag mit Klei­der­tausch und Ver­kauf von fai­ren Coo­kies ein­deu­tig Freu­de und gute Lau­ne im Vor­der­grund. Unter dem Mot­to St. Mar­tin mal anders“ wur­den den Schü­le­rin­nen und Schü­lern die wich­ti­gen The­men Nach­hal­tig­keit und Fai­rer Han­del, sowie pas­send zum Mar­tins­fest die bedeut­sa­men Wer­te Nächs­ten­lie­be und Beschei­den­heit vermittelt.

In den letz­ten bei­den Wochen war die gan­ze Schul­ge­mein­schaft dazu ein­ge­la­den, gut erhal­te­ne, aber nicht mehr benö­tig­te Klei­dungs­stü­cke von zuhau­se mit­zu­brin­gen. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der AG Fair­trade arran­gier­ten alles zu einem ein­la­den­den Klei­der­markt, des­sen Ange­bot von Schu­hen, über Jacken und Hosen zu schi­cken Klei­dern reich­te. Beson­ders ange­tan hat­te es den Schü­le­rin­nen und Schü­lern eine gro­ße Aus­wahl an Weih­nachts­pul­lis mit lus­ti­gen Motiven. 

Im Reli­gi­ons­un­ter­richt wur­den die Schü­le­rin­nen und Schü­ler von Caro­la Schneid mit der Bil­der­buch­ge­schich­te von Mar­tin und sei­ner tür­ki­schen Mit­schü­le­rin Cemi­le auf den Pro­jekt­tag ein­ge­stimmt. Zwei Kin­der aus ver­schie­den Kul­tu­ren wer­den Freun­de. Zusam­men gehen sie zum St. Mar­tins­zug. Als Cemi­le friert gibt ihr Mar­tin sei­nen war­men Ano­rak. Wäh­rend die Legen­de von St. Mar­tin gespielt wird, erle­ben die bei­den die Bot­schaft vom Tei­len in ihrer eige­nen Geschich­te: Meins — wird Deins! 

Meins wird deins4 Foto: Julia Wenzel

In der Ober­stu­fe befass­ten sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit den The­men Fast-Fashion und Umwelt­ver­schmut­zung durch die Bekleidungsindustrie. 

Die Klas­se 4/5 nahm den Begriff Fair­trade unter die Lupe. Die Ergeb­nis­se waren eine selbst­ge­stal­te­te Info­ta­fel Was ist fai­rer Han­del“ und die Idee, beim Klei­der­markt Coo­kies mit nach­hal­ti­gen und fai­ren Zuta­ten zu ver­kau­fen. So wur­den im HSU-Unter­richt die wich­ti­gen Grund­sät­ze des fai­ren Han­dels erar­bei­tet, im Fach Deutsch die Coo­kie-Rezep­te geschrie­ben, im Sozia­len Ler­nen gemein­schaft­lich geba­cken, in Kunst Wer­be­pla­ka­te gestal­tet und in Mathe­ma­tik Prei­se berech­net. Zur Freu­de der Klas­se waren die fai­ren Kek­se schließ­lich schon nach kur­zer Zeit rest­los aus­ver­kauft. Für eine beson­de­re Atmo­sphä­re im fai­ren Coo­kie-Laden sorg­te Franz Wölfl mit sei­ner Gitarre.

Am Ende des Schul­vor­mit­ta­ges stand vie­len Kin­dern die Freu­de über ihr neu­es Out­fit ins Gesicht geschrieben.

Text und Fotos: Julia Wenzel

Weitere Nachrichten

Bpm BB Fuerstenzell Pfarrvisitation Abschluss Choeregemeinschaft Mesner 25 02 2024 1
Kirche vor Ort
27.02.2024

Abschluss der Visitation in Fürstenzell

Eindrucksvolle Abschlussfeier zur Pfarrvisitation in Fürstenzell – Tosender Applaus für ...

2024 02 26 pb alb wolfgang huber1
Bistumsblatt
27.02.2024

Er bot den Nazis die Stirn

Der Landauer Stadtpfarrer Johann Baptist Huber (1892-1942) war Soldat und Priester. Bis zum letzten ...

Gruppenbild Vernissage Spectrum Kirche
Bistum
26.02.2024

Kunst, die vom Leben gezeichnet ist

Die KünstlerSeelsorge des Bistums lädt zur alljährlichen Kreuzweg-Ausstellung in den Räumen von Spectrum…

432 A4432 1
Jugend
26.02.2024

Pokal für Hauzenberger Minis!

Fußballmannschaft von Hauzenberg hat das 33. Diözesanturnier der älteren Ministranten (Senioren) in…