Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bischof

2500 Wallfahrer in Fronwald

Redaktion am 18.08.2022

IMGP0388 2 Foto: Franz Gruber
Die Kirchenchöre aus Schardenberg und Freinberg umrahmten gemeinsam die Feierlichkeiten gesanglich.

Rund 2500 Marienverehrer aus Oberösterreich, dem Salzburger Flachgau und Niederbayern gingen am 13. August bei richtigen Kaiserwetter gemeinsam mit dem Passauer Bischof Stefan Oster in den Fronwald wallfahren.

Eine lan­ge Pro­zes­si­on zog sich vom Ort hin­auf auf den Fron­berg. Für Orts­pfar­rer Gre­gor Dabrow­ski war es eine gro­ße Freu­de den Bischof aus der nahen Drei­flüs­se­stadt vor der mäch­ti­gen gra­ni­te­nen Mari­en­burg begrü­ßen zu dür­fen. Vie­le Zuhö­rer erleb­ten in der Fest­pre­digt des Pas­sau­er Ober­hir­ten eine neue Geburt“, näm­lich Kin­der Got­tes von Jesus“ zu werden. 

Wir brau­chen eine inne­re Über­zeu­gung, dass wir uns zu Jün­gern Jesus zäh­len kön­nen. Glau­be hei­ße nicht nur Wis­sen oder Gefüh­le, son­dern inne­re Überzeugung”

Bischof Stefan Oster

Der Pre­di­ger ging in sei­nen Wor­ten tief hin­ein in das Geheim­nis des Johan­nes Evan­ge­li­um. Die Gläu­bi­gen erleb­ten den Pro­log Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott“ als eine Art Renais­sance. Bischof Oster: Der Mensch stre­be nach so vie­len Din­gen im Leben, um im All­tag das Glück zu fin­den, doch das funk­tio­nie­re eher sel­ten“. Er appel­lier­te an die Wall­fah­rer: Wir brau­chen eine inne­re Über­zeu­gung, dass wir uns zu Jün­gern Jesus zäh­len kön­nen. Glau­be hei­ße nicht nur Wis­sen oder Gefüh­le, son­dern inne­re Überzeugung“.

Hören Sie hier die Predigt von Bischof Oster:

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Der erhe­ben­de Gebets­tag selbst wur­de von der ört­li­chen Trach­ten­mu­sik­ka­pel­le und den bei­den Kir­chen­chö­ren aus Schar­den­berg und der Nach­bar­pfar­rei Frein­berg musi­ka­lisch und gesang­lich wür­de­voll umrahmt. An der Orgel spiel­te Han­nes Bau­er. Durch das Pro­gramm führ­te Kon­su­lent Rudi Fuchs. Auf­fal­lend war, dass immer mehr Wall­fah­rer zu Fuß oder mit dem Fahr­rad als Pil­ger nach Schar­den­berg unter­wegs sind.

Text und Bil­der: Franz Gruber

IMGP0377 2
IMGP0400 2
IMGP0378 2
IMGP0381 2
IMGP0396 2

Weitere Nachrichten

Eltern Kind Gruppe
Soziales
04.10.2022

Für unsere Sprösslinge

In unseren Eltern-Kind-Gruppen treffen sich Eltern/Großeltern und Kleinkinder (bis zum Kindergartenalter)…

Foto f 2022 DET 6107 Nicole Schaller
Bistum
04.10.2022

NEU im Domladen: Ein Rest von Blau

Nach fünf Jahren hat der Passauer Lyriker Friedrich Hirschl wieder ein neues Buch herausgebracht. „Ein Rest…

221001 Studientag Ordensleuten
Das glauben wir
04.10.2022

Studientag der Ordensleute

Zu ihrem jährlichen Studientag trafen sich Ordensleute aus den verschiedenen Gemeinschaften, die in der…

221003 Maustag hdb burghausen quer
Bistum
04.10.2022

250 Kinder beim Türöffnertag

„Türen auf mit der Maus“, hieß es am 3. Oktober im Haus der Begegnung HEILIG GEIST. Rund 250 Kinder mit ihren…