Navigation

 



Tann, St. Petrus und St. Paulus

Der historische Markt Tann, malerisch in einer Senke des Hügellands zwischen Rott und Inn gelegen, ist bekannt durch einen der schönsten Plätze Südostbayerns im barocken Inn-Salzach-Stil. Obwohl der Ort schon 1389 das Marktrecht erhielt und auch die Seelsorgsorganisation ab dem Mittelalter nachweisbar ist,  wurde Tann erst im Jahre 1849 selbständige Pfarrei, die seit 1977 (Aufhebung des Dekanats Zimmern) zum Dekanat Simbach / Inn gehört. Dominierend im Ortsbild ist unsere Pfarrkirche St. Petrus und Paulus im seltenen klassizistischen oder Empire-Stil, Nachfolgerin eines Sakralbaus der Spätgotik. Die großzügige Ausführung, unter anderem mit einem der größten Marmoraltäre des Bistums Passau, verdankt sich der seit 1697 stattfindenden Wallfahrt zum "Herrgott von Tann" , wundertätiges Kruzifix und das Tanner Wahrzeichen schlechthin. Dieses Pilgerziel war zeitweise eines der bedeutendsten Altbayerns.

Weitere sakrale Bezugspunkte sind unsere Filialkirche St. Leonhard in Eichhornseck sowie die Landjugendkapelle St. Franziskus in Stieglhäusl.

Die Pfarrei hat ca. 2300 Katholiken. Das Pfarrgebiet umfasst Hauptort und Südteil der Marktgemeinde Tann, sowie Teile der Gemeinden Reut (VG Tann) und Zeilarn.

Kirchliche Vereine: Caritasverein für den Pfarrverband Tann, Landjugend (KLJB), Frauenbund (KDFB), Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Leonhardi-Bruderschaft, Marianische Männerkongregation (MMC) .

Unsere Bücherei in der Kirchengasse 17 hat jeden Donnerstag von 18-19.00 Uhr und jeden Sonntag von 9-11.00 Uhr geöffnet (Ausnahme: Ferien und Feiertage).

Gottesdienste finden regelmäßig in der Pfarrkirche, sowie in den Seniorenheimen St. Josef und St. Sebastian statt; im Sommerhalbjahr auch in der Filialkirche St. Leonhard zu Eichhornseck. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Pflege der überlieferten Liturgie unserer lateinischen Rituskirche.

Für die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten sorgen Kirchenchor, Allegro-Chor (Junge Erwachsene) und Kinderchor in Zusammenarbeit mit  Organisten und Kantoren.

Die gute ökumenische Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Tann hat Tradition.

Pfarrbüro:

84367 Tann
Tel.: (08572) 207
Fax: (08572) 969 417
E-Mail: pfarramt.tann@bistum-passau.de
 

Links: