Bischof

Admissio für Pfeiffer und Gläser

Stefanie Hintermayr am 01.03.2024

432 A4508 1 Foto: Stefanie Hintermayr/pbp

Mit der Feier der Admissio in der Andreaskapelle Passau wurden Nikolaus Pfeiffer und Pascal Gläser von Bischof Stefan Oster SDB in den Kreis der Weihekandidaten für den Ständigen Diakonat berufen.

Im Rah­men eines fei­er­li­chen Got­tes­diens­tes in der Andre­as­ka­pel­le Pas­sau hat Bischof Ste­fan Oster SDB zwei Män­ner mit der Admis­sio in den Kreis der Wei­he­kan­di­da­ten für den Stän­di­gen Dia­ko­nat beru­fen. Niko­laus Pfeif­fer und Pas­cal Glä­ser sind jetzt einen Schritt wei­ter auf ihrem Weg zum Stän­di­gen Dia­kon. Plan­mä­ßig im am 9. Novem­ber die­ses Jah­res wer­den sie zu Stän­di­gen Dia­ko­nen geweiht. Zu Beginn des Got­tes­diens­tes dank­te Bischof Ste­fan den bei­den Män­nern, die sich bewusst dazu ent­schie­den hät­ten, als Zeu­gen Jesu Chris­ti in die Gemein­den und zu den Men­schen zu gehen. Dafür sind wir dank­bar, weil wir ja alle wis­sen, dass wir als Kir­che durch her­aus­for­dern­de Zei­ten gehen“, so der Bischof.

Der Herr in Deinem Leben – Predigt

In sei­ner Pre­digt ging er auf die Rol­le des Dia­kons als Die­ner der Men­schen und Die­ner des Herrn ein und stell­te die Fra­ge: Darf der Herr auch Herr sein in Dei­nem Leben?“ Das Zen­tra­le in einem jeden Leben – doch beson­ders als Stän­di­ger Dia­kon – sei die Got­tes­be­zie­hung. Und wenn uns das gelingt, das Leben aus der Got­tes­be­zie­hung zu gestal­ten, dann führt es auto­ma­tisch in den Dienst am Ande­ren (…). Wir spü­ren alle, ich spre­che auch von mir sel­ber, dass wir dar­in immer wie­der Spiel­raum haben, sodass wir uns in der gan­zen Exis­tenz wirk­lich davon begrei­fen las­sen, demü­tig wer­den, Die­ner des Herrn“, so der Bischof. Er zitier­te Mut­ter Tere­sa mit einem Satz, den er lie­be: Die Frucht der Stil­le ist das Gebet. Die Frucht des Gebets ist der Glau­be. Die Frucht des Glau­bens ist die Lie­be. Die Frucht der Lie­be ist der Dienst. Und die Frucht des Diens­tes ist der Frie­den.“ Der Bischof wünsch­te den bei­den Wei­he­kan­di­da­ten abschlie­ßend, dass Sie auf Ihrem Weg immer wie­der neu in die­sen Frie­den fin­den. Gott seg­ne Sie dazu. Amen.“

Die Predigt als Podcast zum Nachhören

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Nach ihrer Admis­sio, die musi­ka­lisch von Diö­ze­san­mu­sik­di­rek­tor Mari­us Schwem­mer gestal­tet wur­de, wer­den sich Niko­laus Pfeif­fer und Pas­cal Glä­ser nun auf ihre Dia­ko­nen­wei­he vor­be­rei­ten. Am 9. Novem­ber die­ses Jah­res wird Bischof Ste­fan Oster den bei­den Män­nern das Wei­he­sa­kra­ment spenden.

432 A4505 1 Foto: Stefanie Hintermayr/pbp
Mit den neuen Weihekandidaten für den Ständigen Diakonat Nikolaus Pfeiffer (3.v.l.) und Pascal Gläser (3.v.r.) freuen sich nach deren Admissio mit (v.l.n.r.): Spiritual Alois Greiler, Diakon Anton Cuffari, Bischof Stefan Oster, Pfarrer Christian Kriegbaum und Pfarrer Wolfgang Reincke.

Ständiger Diakon – Mehr zum Thema

Ständiger Diakon

Seelsorger, Unterstützer und Brückenbauer: Ständige Diakone wirken aus der Mitte der Kirche hinaus in die Lebenswelt der Gläubigen.

Weitere Nachrichten

Bischof mit Firmlingen_Susanne Schmidt 4
Bischof
19.04.2024

Lebenshilfe-Schule bei Bischof Oster

„Gott sei Dank, wir sind umgeben, Gott sei Dank, auf allen Wegen“ - so sangen die Schülerinnen und Schüler…

240421 Predigt Aigner title
Das glauben wir
19.04.2024

Jesus kennenlernen

Die Predigt von Pastoralreferentin Teresa Aigner zum 4. Sonntag der Osterzeit am 21. April 2024.

Lobpreisstunde und A d B 2024 2
Das glauben wir
18.04.2024

Impuls in der Lobpreiskirche

Impuls zum Lobpreisabend am 06. April 2024 von Alexander Woiton Lesungs­text Johannes 20,19-23

2024 04 14 pb alb brot armut
Bistumsblatt
18.04.2024

Brot und Wahrheit

Einzelne Menschen können den Unterschied machen. Davon erzählt