icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bistum

Begleiterinnen und Begleiter für „Exerzitien im Alltag – Online“

Redaktion am 08.02.2021

Frau am Laptop info-icon-20px Foto: Christin Hume / unsplash

Wenn Sie bei den „Exerzitien im Alltag – online“ begleitet werden wollen, dann wenden Sie sich an eine der nachfolgend aufgeführten Personen durch eine E-Mail. Sie können dann miteinander klären, wie die Begleitung erfolgen soll: per Telefon, per E-Mail, per Video-meeting!

Wer an den 5 Wochen der Exer­zi­ti­en im All­tag“ teil­nimmt, kann sich ein­mal wöchent­lich über die Erfah­run­gen, mit dem Beglei­ter, der Beglei­te­rin aus­tau­schen. Die­ser Aus­tausch kann hel­fen, man­ches neu zu erken­nen, den Glau­ben zu ver­tie­fen und man­ches im All­tag umzu­set­zen. Auch Zwei­fel, Fra­gen oder Schwie­rig­kei­ten, die dabei auf­tau­chen kön­nen ange­spro­chen werden. 

Die Beglei­tung ist dis­kret, kos­ten­los und erst mal nur für die 5 Wochen in der Fas­ten­zeit gedacht. 

Conrada Aigner

Sr. Conrada Aigner

Referentin für Exerzitien und Spiritualität

Ich bin von Beruf Gemein­de­re­fe­ren­tin, Geist­li­che Beglei­te­rin, Exer­zi­ti­en­be­glei­te­rin und lei­te das Refe­rat Exer­zi­ti­en und Spi­ri­tua­li­tät der Diö­ze­se Pas­sau. Ger­ne beglei­te ich Men­schen in Ihrer Suche und in Ihrem Fra­gen nach Gott und sei­nem Dasein in der Welt? Dabei erle­be ich immer wie­der, wie wun­der­bar Gott Men­schen führt und ihr Leben mit Sinn, Glück und Lie­be erfüllt!“

Andreas Erndl

Andreas Erndl

Leiter der Berufungspastoral

Ich bin der­zeit Stu­den­ten­pfar­rer und Lei­ter der Diö­ze­san­stel­le für Beru­fungs­pas­to­ral der Diö­ze­se Pas­sau. In der geist­li­chen Beglei­tung von Men­schen darf ich immer wie­der erfah­ren, wie Gott im Leben der Men­schen wirkt und sich erfahr­bar macht.“

Sr Chiara Hohenender 2020 9338

Sr. Chiara Hoheneder

Geistliche Begleiterin

Ich bin Exer­zi­ti­en- und Medi­ta­ti­ons­lei­te­rin. Schon oft habe ich Grup­pen und ein­zel­ne Per­so­nen bei Exer­zi­ti­en im All­tag beglei­tet. Ich wer­de mich sel­ber täg­lich dar­auf ein­las­sen. Ger­ne beglei­te ich Sie!“

Lohr Wilhelm 2020 9957

Wilhelm Lohr

Theologe

Ich bin kath. Theo­lo­ge i. R. und habe jah­re­lan­ge Erfah­rung in der Exer­zi­ti­en­ar­beit. Ger­ne beglei­te ich den Weg der Exer­zi­ti­en im All­tag“ und bie­te sie seit eini­gen Jah­ren auch in der Pfar­rei an.“

Regina Maller

Regina Maller

Gemeindereferentin

Ich arbei­te als Gemein­de­re­fe­ren­tin im Pfarr­ver­band Sankt Anton, Pas­sau und darf seit eini­gen Jah­ren bei der Vor­be­rei­tung der Exer­zi­ti­en im All­tag mit­wir­ken. In der Beglei­tung der Exer­zi­ti­en im All­tag konn­te ich immer wie­der von Teil­neh­men­den hören, auf welch viel­fäl­ti­ge Wei­se sie Gott erfah­ren durf­ten. Eine gute Begeg­nung, ein Traum, eine beson­de­re Beob­ach­tung in der Natur – es gibt eini­ge Bei­spie­le. Sehr ger­ne ent­de­cke ich mit Ihnen die­se Spu­ren auf Ihrem Exerzitienweg!“ 

Neckermann Lipp Brigitta 2020 0132

Brigitta Neckermann-Lipp

Dipl. Religionspädagogin (FH)

Ich bin ver­hei­ra­tet, habe zwei Töch­ter, arbei­te als Dipl. Reli­gi­ons­päd­ago­gin und Refe­ren­tin im Haus der Begeg­nung HEI­LIG GEIST, Burghausen

Gott geht mit jedem/​r einen eige­nen Weg – davon bin ich über­zeugt. Die­sen Weg und die Nähe Got­tes in allen Lebens­si­tua­tio­nen zu suchen: in all­täg­li­chen, in schwe­ren und in schö­nen – dazu beglei­te ich ger­ne ein Stück.“

Johann Salzinger

Johann Salzinger

GR

Ich bin ver­hei­ra­tet, Gemein­de­re­fe­rent und Reli­gi­ons­leh­rer im Pfarr­ver­band Rei­schach Ich beglei­te ger­ne Men­schen, die auf der Suche nach mehr Leben” sind. Der gegen­sei­ti­ge Aus­tausch kann dabei neue Aus- und Ein­bli­cke eröff­nen, die Got­tes Wir­ken im Leben auf die Spur kom­men las­sen und stär­kend sein können.“

Hildegard Weileder Wurm

Hildegard Weileder-Wurm

Frauenseelsorgerin

Ich bin ver­hei­ra­tet, habe 3 erwach­se­ne Kin­der, von mei­nem Ursprungs­be­ruf bin ich Gemein­de­re­fe­ren­tin, lei­te das Refe­rat Frau­en und enga­gie­re mich als Frau­en­seel­sor­ge­rin im Bis­tum Pas­sau. Ich erle­be mich seit eini­gen Jah­ren selbst auf dem Exer­zi­ti­en­weg. Spi­ri­tua­li­tät im All­tag, Zei­ten der Stil­le, geist­li­che Beglei­tung, Exer­zi­ti­en und täg­li­che Gebets­zei­ten mit dem Her­zens­ge­bet sind hier für mei­nen per­sön­li­chen und beruf­li­chen Weg in den Vor­der­grund gerückt. Men­schen auf ihrem Lebens-und Glau­bens­weg zu beglei­ten, das ist mir im Lau­fe der Jah­re als Lebens­auf­ga­be zuge­wach­sen und an die­ser Beru­fung darf ich immer neu wach­sen. Ich freue mich auf den gemein­sa­men Weg mit den Exer­zi­ti­en im Alltag!“

Exerzitien im Alltag

„Im Einklang sein – Impulse zum Sonnengesang des Franz von Assisi“ so lautet das Thema von den Exerzitien im Alltag für 2021. Mit biblischen Texten, den Gedanken und praktischen Übungen wollen sie Gott, als unseren Schöpfer und die uns anvertraute Schöpfung in den Mittelpunkt stellen.