icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bischof

Priesterjubilare: "Die Welt braucht uns"

Stefanie Lindner am 23.06.2021

429 A9976 info-icon-20px Foto: Lindner / pbp

39 langjährige Priester und Diakone haben mit Bischof Stefan Oster während der Maria-Hilf-Woche ihre Dienstjubiläen gefeiert - und sie werden mehr denn je gebraucht, wie der Bischof in seiner Predigt feststellte.

Auch der Pas­sau­er Bischof selbst fei­ert in die­sem Jahr zwei Jubi­lä­en: Vor 25 Jah­ren leg­te er die ers­te Ordens­pro­fess als Sale­sia­ner ab, seit 20 Jah­ren ist er Pries­ter. Eine Rei­he der Dia­ko­ne und Pries­ter, die am Mitt­woch im Pas­sau­er Dom mit­fei­er­te, blickt schon auf 40, 50, gar 60 Jah­re geweih­tes Leben zurück — so auch der Pas­sau­er Alt­bi­schof Wil­helm Schraml. 

Brauch­t’s uns als Pries­ter und Dia­ko­ne in die­ser Zeit über­haupt noch?”, war die Fra­ge, über die Bischof Oster in sei­ner Pre­digt nach­dach­te. Die Ant­wort: ein kla­res Ja, ver­bun­den mit drei Anre­gun­gen für ein erfüll­tes Leben im seel­sorg­li­chen Dienst. Demü­tig sein, los­las­sen kön­nen, die­se Aspek­te stell­te er als ers­tes in den Fokus. Dar­in müss­ten, so Oster, Pries­ter eigent­lich beson­ders kom­pe­tent sein, denn wir haben unse­ren Sinn schon gefun­den, egal was kom­men mag”. Die­ser bezie­he sich auf einen Reich­tum, der mit dem irdi­schen nichts zu tun habe. Die zwei­te Anre­gung bezog sich dar­auf, umsonst” zu die­nen — also nicht für Aner­ken­nung, son­dern weil wir dem Gekreu­zig­ten fol­gen”. Wenn wir, rich­te­te sich der Bischof an sei­ne Mit­brü­der, in die­sem Sin­ne Pries­ter sind, braucht die Welt uns mehr denn je”. Und schließ­lich riet er den Jubi­la­ren auch, das Mit­ein­an­der im pries­ter­li­chen Dienst wie­der­zu­ent­de­cken und sich aus­zu­tau­schen. Bei allen Unter­schie­den, die es zwi­schen den Ein­zel­kämp­fern”, die Pries­ter ja auch sei­ne, gebe — uns ver­bin­det der eine Herr”.

Die Pon­ti­fi­kal­mes­se für die Pries­ter- und Dia­ko­nen­ju­bi­la­re, die im Vor­jahr coro­nabe­dingt aus­fal­len muss­te, wur­de von Dom­or­ga­nist Lud­wig Ruck­de­schel und dem Kam­mer­mu­sik­ensem­ble, bestehend aus Bar­ba­ra Blu­men­stingl, Bar­ba­ra Schrei­ner und Dom­kan­to­rin Bri­git­te Fruth, musi­ka­lisch gestaltet. 

563A6DBB-AEDE-4738-8C81-E863F838C192@3.00x

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.
429 A9987 info-icon-20px Foto: Lindner / pbp