Bistum

Weihnachtsausstellung eröffnet!

Stefanie Hintermayr am 08.12.2023

432 A3259 1 Foto: Stefanie Hintermayr/pbp
Hausherr und KünstlerSeelsorger Bernhard Kirchgessner (li.) und Glaskünstler Giuliano Gaigher (re.) vor der Glasskulptur "Jesuskind" in der Hauskapelle.

„PER TUTTI, PER ME – Für alle, auch für mich“ – So der Titel der diesjährigen Weihnachtsausstellung in Spectrum Kirche Passau, die am 7. Dezember eröffnet wurde und bis 2. Februar 2024 läuft. Ausgestellt werden Glasobjekte zu den weihnachtlichen Evangelien des italienischen Glaskünstlers Giuliano Gaigher, sehr zur Freude des Hausherrn und KünstlerSeelsorgers Bernhard Kirchgessner.

PER TUT­TI, PER ME – Für alle, auch für mich“ – So der Titel der dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­aus­stel­lung in Spec­trum Kir­che Pas­sau, die am 7. Dezem­ber eröff­net wur­de und bis 2. Febru­ar 2024 läuft. Sie zeigt sechs Glas­skulp­tu­ren zu den weih­nacht­li­chen Evan­ge­li­en des ita­lie­ni­schen Glas­künst­lers Giu­lia­no Gaigher. Alle zusam­men erge­ben die Kunst­wer­ke eine Art Krip­pen­weg mit sechs Sta­tio­nen, erklär­te Haus­herr und Künst­ler­Seel­sor­ger Bern­hard Kirch­gess­ner. Die Ver­kün­di­gung, mit der alles beginnt, die Geburt (…), die Hir­ten, die am Weih­nachts­mor­gen auf­tau­chen, der Neu­jahrs­tag, der Welt­frie­dens­tag (…), und die Hei­li­gen Drei Köni­ge. Und so schließt sich der gan­ze Weih­nachts­zy­klus und ist in die­sen Glas­skulp­tu­ren aufgehoben.“

Den Aus­stel­lungs­ti­tel PER TUT­TI, PER ME – Für alle, auch für mich“ habe der Künst­ler ganz bewusst gewählt, beton­te Kirch­gess­ner. Die­ser bezieht sich auf die gro­ßen Geheim­nis­se im Leben Jesu. Auf die Geburt: Er ist Mensch gewor­den — für alle, auch für mich. Er ist gekreu­zigt wor­den — für alle, auch für mich. Er ist auf­er­stan­den — für alle, auch für mich. Das zeigt, dass jeder, der mit Chris­tus in Kon­takt kommt, in die Geschich­te die­ses Jesus von Naza­reth und sein Geheim­nis ein­be­zo­gen wird.“ Ver­deut­licht wür­de das in den Spie­geln der Glas­skulp­tu­ren, in denen sich der Betrach­ter selbst sehe, so Kirch­gess­ner, und damit auch mit sich und der Fra­ge kon­fron­tiert ist: Lässt du dich dar­auf ein?“

Giu­lia­no Gaigher, so erklär­te er bei der Ver­nis­sa­ge, habe sich bei der Aus­wahl sei­ner Wer­ke und der Kon­zep­ti­on der Aus­stel­lung vie­le Fra­gen gestellt. Aus­gangs­punkt für den Glas­künst­ler aus dem ita­lie­ni­schen Tre­viglio sei die Fra­ge gewe­sen: Wie hät­te ich mich ver­hal­ten, als Maria, als Josef, als Hir­te, als einer der Hei­li­gen Drei Köni­ge? Das ist das tol­le an die­se Aus­stel­lung. Sie nimmt Jeden per­sön­lich mit hin­ein und zwingt ihn zur Aus­ein­an­der­set­zung und zur Ant­wort“, freu­te sich Kirchgessner.

Musi­ka­lisch umrahmt wur­de die Ver­nis­sa­ge von Sän­ger Peter Tilch und Pia­nis­tin Kyung A Jung.

Weihnachtsausstellung 2023 in Spectrum Kirche - Podcast zum Nachhören

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Eckdaten zur Weihnachtsausstellung

Titel

„PER TUTTI, PER ME - Für alle, auch für mich“

Künstler

Giuliano Gaigher (Treviglio/ ItalienI

Kooperationspartner

KünstlerSeelsorge des Bistums Passau

Ausstellungsort

Spectrum Kirche Passau

Ausstellungsdauer

7.12.2023 - 2.2.2024

432 A3266 1 Foto: Stefanie Hintermayr/pbp
Hausherr und KünstlerSeelsorger Bernhard Kirchgessner (li.) und Glaskünstler Giuliano Gaigher (re.) freuen sich über die gelungene Vernissage - hier vor der Glasskulptur "Jesuskind" in der Hauskapelle.

Weitere Informationen und Kontakt

Weitere Nachrichten

Bpm BB Fuerstenzell Pfarrvisitation Abschluss Choeregemeinschaft Mesner 25 02 2024 1
Kirche vor Ort
27.02.2024

Abschluss der Visitation in Fürstenzell

Eindrucksvolle Abschlussfeier zur Pfarrvisitation in Fürstenzell – Tosender Applaus für ...

2024 02 26 pb alb wolfgang huber1
Bistumsblatt
27.02.2024

Er bot den Nazis die Stirn

Der Landauer Stadtpfarrer Johann Baptist Huber (1892-1942) war Soldat und Priester. Bis zum letzten ...

Gruppenbild Vernissage Spectrum Kirche
Bistum
26.02.2024

Kunst, die vom Leben gezeichnet ist

Die KünstlerSeelsorge des Bistums lädt zur alljährlichen Kreuzweg-Ausstellung in den Räumen von Spectrum…

432 A4432 1
Jugend
26.02.2024

Pokal für Hauzenberger Minis!

Fußballmannschaft von Hauzenberg hat das 33. Diözesanturnier der älteren Ministranten (Senioren) in…