icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Bild von roberto bosi auf Pixabay Phase1 info-icon-20px Bild: Roberto bosi auf Pixabay

Passauer Konzept - Phase 1

Der Weg zur Firmung ab 16 ist in drei Pha­sen eingeteilt und beginnt nach der Erst­kom­mu­ni­on. Pha­se 1 begleitet Kin­der zwi­schen 9 und 11 Jah­ren. ​„Mit Blick auf die Fir­mung scheint Pha­se 1 noch weit weg zu sein. Dennoch ist es uns wich­tig, dass die Kin­der und Jugendlichen erfah­ren, dass sie in der Kir­che gese­hen und vor Ort wahr­ge­nom­men wer­den“, so Seel­sor­ge­amts­lei­ter Dr. Hans Bauernfeind.

Praxistage und Infos

Das Refe­rat Ehe Fami­lie Kin­der” im Bis­tum Pas­sau bie­tet zu den The­men Kin­der­kreis” und Kin­der­bi­bel” Pra­xis­ta­ge an. Die Sei­te Eltern­sup­port” lie­fert vie­le Ange­bo­te für zu Hau­se. Wich­ti­ge Schnitt­stel­le ist auch der beglei­ten­de Reli­gi­ons­un­ter­richt in den ein­zel­nen Pha­sen der Firmung. 

Hier kommen Sie zurück zur Startseite und zu den weiteren Phasen!

Sie haben Fragen zum Thema?
Wir helfen Ihnen gerne.

Hans Bauernfeind

Dr. Hans Bauernfeind

Domdekan, Leitung Hauptabteilung Seelsorge und Evangelisierung

16 3077 Penn Otto

Otto Penn

Pastoralreferent, Referent für Sakramentenpastoral ab 01.09.2021