Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Dieser Termin hat bereits stattgefunden
2021
Dienstag
07.12.
18:00 bis 21:00 Uhr
Glaube und Gemeinschaft

Sünderin Eva und reine Maria?

-Adventliche Einkehr zum Fest Mariä Empfängnis-

Internet, Online

Am 8. Dezem­ber fei­ert die Katho­li­sche Kir­che das Fest Mariä Emp­fäng­nis. Die bibli­schen Lesun­gen für die­sen Tag erzäh­len von Eva und der Schlan­ge — und von Maria, die Ja sagt zu Got­tes Plan. Da tau­chen vie­le Fra­gen auf: ist Eva nur Sün­de­rin und Maria die Rei­ne? Was ist der Sinn die­ses Festes?

Wir laden ein zu span­nen­den Spu­ren­su­chen ein und ent­de­cken Eva und Maria als star­ke Frau­en, mit denen in der Bibel Neu­es beginnt. Und wir spü­ren hin zu der Bedeu­tung des Fes­tes Mariä Emp­fäng­nis für uns persönlich.

Am Ende der Ver­an­stal­tung bit­ten wir Gott um Kraft für alles Neue in uns und las­sen uns seg­nen für unse­ren Advent.

Referentin

Dr. Hildegard Gosebrink Leiterin der Arbeitsstelle Frauenseelsorge der Freisinger Bischofskonferenz

Anmeldeschluss

3. Dezember 2021

Anmeldung

Im Referat Frauen referat.frauen@bistum-passau.de

Downloads