Menu

Pfarrgemeinderat


Am 25. Februar 2018 wurde in der Stadtpfarrei St. Philippus und Jakobus Altötting der Pfarrgemeinderat für die Amtsperiode 2018 - 2022 gewählt:

Von den 5030 wahlberechtigten Pfarrangehörigen haben 577 von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Die Wahlbeteiligung betrug also 11,47 %. Anders als 2014 war die Wahl 2018 keine allgemeine Briefwahl sondern eine Urnenwahl mit der Möglichkeit der Briefwahl auf Antrag.

Die konstituierende Sitzung des Pfarrgemeinderates fand am 20. März 2018 statt.

Vorstand:

Luise Hell
Vorsitzende: Luise Hell
Stv. Vorsitzender: Kirmaier Fritz
Stv. Vorsitzende: Köppl-Gmach Sabine
Schriftführer: Prostmeier Michael
Stv. Schriftführer: Oberbauer Thomas
Stv. Schriftführer: Rieger Martin

Die gewählten Mitglieder:
Antwerpen Martin
Gottschalk Ursula
Hell Luise
Kirmaier Fritz
Kopietz Heinrich
Kopietz Josef
Köppl-Gmach Sabine
Oberbauer Thomas
Prostmeier Michael
Rieger Martin
Thalhammer Anna Maria
Zeller Stephan

Die berufenen Mitglieder:
Sr. Hedwig, Provinzhaus Heilig Kreuz
P. Norbert, Kapuzinerkloster St. Madalena
Erbertseder Johannes, Franziskushaus
Oberministranten

Die hauptamtlichen Mitglieder:
Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl
Kaplan Christoph Leuchtner
Diakon Heribert Wagner
Diakon Thomas Zauner
Kirchenpfleger Gottfried Oswald
Pfarrsekretärin Rosalinde Meusburger