Bistumsblatt

„Lange Tradition“

Redaktion am 12.02.2024

2024 02 12 pb alb gebet um geistliche berufungen Foto: Roswitha Dorfner

Stadtpfarrer Prälat Klaus Metzl erklärt das monatliche „Altöttinger Triduum“ und lädt zur Mitfeier ein.

Herr Stadt­pfar­rer, wie und wann ist die Idee zum​„Alt­öt­tin­ger Tri­du­um“ ent­stan­den?
Metzl:
Eine leben­di­ge Gebets­tra­di­ti­on zum Pries­ter­don­ners­tag, zum Herz-Jesu-Frei­­tag und zum Herz-Mariae-Sams­­tag habe ich bereits in Alt­öt­ting vor­ge­fun­den. Das hat eine lan­ge Tra­di­ti­on. Seit der Eröff­nung der Anbe­tungs­ka­pel­le durch Papst Bene­dikt XVI. am 11. Sep­tem­ber 2006 haben die Bete­rin­nen und Beter zu einer Ver­le­ben­di­gung der Hei­li­gen Stun­de nach der Abend­mes­se am Pries­ter­don­ners­tag in der Stifts­kir­che beigetragen…

Weitere Nachrichten

Bischof Paris
Weltkirche
17.07.2024

„Als Kind war ich kein schlechter Sportler“

Bischof Stefan Oster spricht im Interview über die Olympischen Spiele in Paris, seine persönlichen…

PXL 20240706 101253451
Bistum
17.07.2024

Diözesanausschuss des KLJB

Mitglieder und Vertreter*innen der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Passau trafen sich...

Gruppenbild Assisi
Das glauben wir
16.07.2024

Frauenpilgerreise: Heilige Frauen Italiens

Klara von Assisi, Katharina von Siena, Cristina von Bolsena und Rita von Cascia- Frauen, die muti...

Passauer Stephansdom
Bistum
16.07.2024

Betriebsausflug im Ordinariat

Die Dienststellen des Bischöflichen Ordinariates Passau sind am Donnerstag, 18. Juli 2024 nur eingeschränkt…