Bischof

Bischof besucht neuen Propädeutikumsjahrgang

Armin Berger am 04.10.2019

2019_News_Bischofsbesuch-Prop-2 info-icon-20px Priesterseminar St. Stephan
1. Reihe von links: Jonas Eger, Fabian Ernst, Stephan Knott, Bischof Stefan Oster, Kilian Heimlich, Daniel Ulbrich, Florian Kruppa, Mathias Eder. 2. Reihe von links: Regens Martin Dengler, Spiritual Pater Mirko Legawiec OSPPE, Subregens Dr. Hans Bauernfeind, Präfekt Xavier Produtturi, Fabian Hotter.

Der neue Propädeutikumsjahrgang für die Kirchenprovinz München und Freising ist am Sonntag, 15. September 2019, gestartet. Jetzt hat sich Bischof Stefan Oster SDB mit den Teilnehmern ein erstes Mal getroffen und Gottesdienst mit ihnen gefeiert.

Bischof Dr. Ste­fan Oster SDB hat im Pas­sau­er Pries­ter­se­mi­nar St. Ste­phan mit den neu­en Teil­neh­mern des Pro­pä­deu­ti­kums Got­tes­dienst gefei­ert. In sei­ner Pre­digt gab der Bischof den acht jun­gen Män­nern als Wunsch mit auf den Weg, dass sie in die­sem gemein­sa­men Jahr in Pas­sau in eine noch tie­fe­re Chris­tus­be­zie­hung hin­ein­wach­sen sol­len. Nach dem Abend­essen war noch Gele­gen­heit zum per­sön­li­chen Ken­nen­ler­nen und zum Aus­tausch mit Bischof Stefan.

Im Jahr 2008 wur­de im Pas­sau­er Pries­ter­se­mi­nar das Pro­pä­deu­ti­kum der Kir­chen­pro­vinz Mün­chen und Frei­sing ein­ge­rich­tet, der die Erz­diö­ze­se Mün­chen und Frei­sing und die Diö­ze­sen Augs­burg, Regens­burg und Pas­sau ange­hö­ren. Das Pro­pä­deu­ti­kum bil­det den ers­ten Zeit­ab­schnitt in der Pries­ter­aus­bil­dung. Die Kan­di­da­ten sol­len ihre Beru­fung klä­ren und fes­ti­gen, gemein­sam den Glau­ben leben, ihre Got­tes­be­zie­hung ver­tie­fen und ele­men­ta­re Vor­aus­set­zun­gen für das Stu­di­um der Theo­lo­gie erwer­ben. Ein tie­fe­res Ver­ständ­nis des eige­nen Glau­bens, reli­giö­ses Leben und das Erler­nen von Spra­chen bil­den die Säu­len im Aus­bil­dungs­kon­zept des Propädeutikums.

Sie haben Fragen zum Artikel?
Wir helfen Ihnen gerne.

Martin Dengler

Martin Dengler

Regens